Sie sind hier
E-Book

Bank 2025. Welche Wege müssen Genossenschaftsbanken heute einschlagen, um in Zukunft am Puls der Zeit zu sein?

AutorFlorian Dismann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl69 Seiten
ISBN9783668309715
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: sehr gut, Fachhochschule Vorarlberg GmbH , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit befasst sich mit der Fragestellung der zukünftigen Positionierung von Genossenschaftsbanken in Deutschland hinsichtlich ihrer Profitabilität und Attraktivität für Kundinnen und Kunden. Diesbezüglich wird der historische Hintergrund von Genossenschaftsbanken betrachtet und eine Marktanalyse erstellt, die die Rolle von Genossenschaftsbanken im gesamten Finanzsektor aufzeigt. Anschließend werden aktuelle Megatrends und deren Relevanz für Kreditinstitute herausgearbeitet. Um einen praxisbezogenen Einblick in die Zukunftserwartungen der Branche zu erhalten, wird eine Studie durchgeführt, bei der über 30 Vorstände von Genossenschaftsbanken nach ihren Zunftserwartungen befragt werden. Abgeleitet von den gewonnenen Erkenntnissen wird ein genossenschaftliches Zukunftsmodell entwickelt, das eine konkrete Handlungsempfehlung für die Genossenschaftliche Finanzgruppe darstellt. Sinkende Margen durch eine historische Niedrigzinsphase, konstant steigender Wettbewerbsdruck durch Direktbanken und das immer schlechtere Ansehen der Finanzbranche in der Öffentlichkeit stellen Genossenschaftsbanken in der Zukunft vor enorme Herausforderungen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Berufsunfähigkeit

E-Book Berufsunfähigkeit

Inhaltsangabe:Einleitung: In der Einleitung wird auf die Motivation des Diplomarbeitsthemas und Wichtigkeit der Vorsorge für den Fall der Berufsunfähigkeit eingegangen. Es schließt sich die ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...