Sie sind hier
E-Book

Barbaren, Geister, Gotteskrieger

Die Evolution der Religionen - entschlüsselt

AutorIna Wunn
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl373 Seiten
ISBN9783662547731
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,99 EUR

Ein neuer Blick auf die Entwicklung der Religionen 

In diesem Buch geht es um die Evolution der Religionen, also um die Frage, wie und warum sich Religionen im Laufe ihrer geschichtlichen Entwicklung verändern und welche Gesetzmäßigkeiten diesen Veränderungen zugrunde liegen. Die Autorin schildert zunächst, wie der Evolutionsgedanke sowohl in der Biologie als auch in den Geisteswissenschaften Fuß gefasst hat. Dies war eine Zeit eigenwilliger Protagonisten und spannender Kontroversen, die lebhaft vor das Auge des Lesers treten. Das Buch geht dann der Frage nach, was Evolution im Bereich der Religion eigentlich bedeutet und welche Faktoren diese religiöse Evolution steuern. Welcher Anpassungswert kommt Religionen zu? Wie spalten sich Religionen auf und entwickeln sich in zunehmender Eigenständigkeit? Gibt es so etwas wie eine Vererbung, eine Stammesgeschichte und eine Systematik der Religionen, ähnlich des Gedankengebäudes, das die biologische Evolutionstheorie für die Entwicklung der Organismenwelt entworfen hat? 

Am Ende dieses mutigen Buches steht nicht nur eine belastbare Theorie religiöser Evolution, sondern es wird auch deutlich, welche Umwelt- und sozialen Faktoren die Entwicklung von Religionen heute steuern. In einer Welt, in der das Religiöse mit Macht zurückzukehren scheint, dürfte dieses Werk auch zu einem differenzierteren Blick auf die Vielfalt und Einheit der Religionen beitragen. 

Die Autorin 

Ina Wunn ist Professorin für Religionswissenschaft an der Leibniz-Universität Hannover. Das besondere Interesse der Biologin und Religionswissenschaftlerin gilt dem Ursprung und der Evolution der Religionen. 



Ina Wunn studierte in Marburg und Hannover Geologie, Biologie und Religionswissenschaft. 1985 und noch einmal 1999 wurde Wunn zunächst an der Philipps-Universität Marburg, dann an der Leibniz-Universität Hannover promoviert und nahm 1995 ihre akademische Lehrtätigkeit auf. 2002 schloss sie ihre Habilitation an der Universität Hannover zum Thema 'Evolution der Religionen' ab. Seit 2005 ist Ina Wunn Professorin für Religionswissenschaft an der Leibniz-Universität Hannover. 2014 veröffentlichte sie zusammen mit Patrick Urban und Constantin Klein das erfolgreiche Sachbuch Götter - Gene - Genesis.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis7
1 Einleitung: Ist das eigentlich Evolution?11
Der Ursprung von Religion11
Evolutionsmodelle12
Die Evolution der Religionen – ein Desiderat14
2 Politische Gewalt und ihre Opfer, oder: Drama in Paris16
Drama in Paris16
Comte und die Entwicklung der Religion23
Das Dreistadiengesetz28
Comte und die Evolution34
3 Was ist Wissenschaft? Oder: Wir stehen immer auf den Schultern unserer Vorläufer39
Ein Weltbild ändert sich39
Buffon und die Ordnung der Natur44
Linné und das hierarchisch-enkaptische System47
Naturbeschreibung versus Naturgeschichte52
Anforderungen an eine „Naturgeschichte“ der Religionen53
4 Die Aufklärung und der Entwicklungsgedanke56
Das Problem mit Linnés Artbegriff56
Lamarck und die Naturwissenschaften63
Wie die Giraffe ihren langen Hals bekam69
Lamarck und der Transformismus72
5 Eine Theorie für alles, oder: Auf der Suche nach der Weltformel80
Der Europäer: Krone der Schöpfung!80
Der Aufstand der Nonkonformisten82
Eine „Theory of Evolution“84
Spencers System der theoretischen Philosophie87
Was hatte Spencer übersehen?93
6 Malthus, Wallace und die Selektionshypothese102
Worum geht es?102
Das Elend von Okewood103
Das Alter der Erde und die Aktualismushypothese108
Gelbfieber, Schiffbruch und die Isolation von Populationen114
Der Malayische Archipel117
Malaria und ihre Folgen124
Wallace und das Artkonzept126
7 Darwin und The Origin of Species135
Darwin und die Naturforschung135
Der Evolutionsgedanke nimmt Gestalt an140
Descent of man und Role of emotions149
Der Siegeszug der Selektionstheorie152
Darwin und die Evolution der Religionen156
8 Eine erste religionswissenschaftliche Evolutionstheorie163
Zurück zu den Ursprüngen163
Die Entdeckung des „Animismus“171
Tylors Stadien religiöser Evolution173
Der Theoriehintergrund175
Missverständnisse und Fehler178
Das große Defizit: die Frage nach der evolvierenden Einheit181
9 Die Evolutionstheorie wird populär188
Evolution von Religion und die historische Methode188
Was sind eigentlich Kulturkreise?191
Der angebliche Urmonotheismus191
Harsche Kritik …200
… und Schwächen eines ersten wirklichen religionswissenschaftlichen Evolutionsmodells202
10 Runter mit den Mäuseschwänzen! Vererbung und Artkonzept208
Die Gartenerbse und die Vererbung208
Und jetzt die Sache mit den Mäuseschwänzen213
Die New Synthesis221
Die evolvierende Einheit222
Was eine Evolutionstheorie ausmacht226
11 Ein erstes Resümee: Wie sollte eine Theorie religiöser Evolution aussehen?230
Wozu eigentlich ein Evolutionsmodell?230
Klassifikation, Systematik und Evolution236
Die evolvierende Einheit241
12 Die Religion als taxonomische Einheit, die Variabilität und das hierarchisch-enkaptische System250
Ein Stammbaum der Religionen Indiens250
Abgrenzung und Chrono-Religion257
Zeitlicher Wandel259
13 Wie ändern sich Religionen? Die Suche nach den Evolutionsfaktoren264
Religionen und ihre Umwelt264
Natur und Ökosystem266
Die politische und die soziale Umwelt270
Konkurrierende Religionen280
Angepasstheit oder Fitness283
Selektion287
14 Keine Frage der Gene: Wie funktioniert Vererbung im Bereich der Religionen?293
Die bisheriger Ergebnisse293
Der kulturelle Erbgang295
Unterschiede zwischen biologischem und kulturellem Erbgang299
15 Religiöse Speziation: Wie eine neue Religion entsteht302
Von der Varietät zur eigenständigen Religion302
Die geographische Isolation303
Politische Isolation305
Theologische Isolation310
Speziation – ein Resümee311
16 Das Überleben des am besten Angepassten, oder: Von der Steinzeitreligion zu den Religionen heute313
Nichts in der Biologie macht Sinn, es sei denn, im Licht der Evolution313
Nichts in der Welt der Religionen macht Sinn, es sei denn …314
Ein Stammbaum der ersten Religionen316
Der Vordere Orient319
Die Entstehung Judas320
Der Monotheismus entsteht322
Das Hoffen auf den Messiach323
Die Geburtsstunde des Christentums325
Das rabbinische Judentum327
Der Islam betritt die Weltbühne328
Weitere Entwicklungen329
17 Evolution der Religionen: Wie ein Theoriehintergrund die Weltsicht bestimmt333
Theorien und ihr Einfluss auf die Weltsicht333
Religionen – Fehlfunktionen des Gehirns?335
Ursprung und Entstehung von Religion336
Religionen und Gewalt337
Weiterführende Literatur340
Sachverzeichnis358

Weitere E-Books zum Thema: Religionsgeschichte - Kirche

Dein Glaube hat dir geholfen

E-Book Dein Glaube hat dir geholfen
Heilungsgeschichten des Markusevangeliums als paradigmatische Erzählungen und ihre Bedeutung für diakonisches Handeln - Reutlinger Theologische Studien, Band 4 Format: PDF

Heilungserzählungen spielen gegenwärtig weder in der diakonischen Praxis noch in der diakoniewissenschaftlichen Diskussion eine bedeutsame Rolle. Dies überrascht, da sie explizit von der Zuwendung…

Gott in der Geschichte

E-Book Gott in der Geschichte
Ausgewählte Aufsätze zur Kirchengeschichte - Arbeiten zur KirchengeschichteISSN 110 Format: PDF

This collected volume contains 25 essays by the Church historian Ekkehard Mühlenberg. They focus on the Age of Late Antiquity. The substantive focus is provided by discussions between…

Evangelium und Gesetz

E-Book Evangelium und Gesetz
Eine systematisch-theologische Reflexion zu Karl Barths Predigtwerk - Theologische Bibliothek TöpelmannISSN 145 Format: PDF

The study is concerned with a dogmatic figure which placed Karl Barth in the centre of programmatic statements but also inflamed massive criticism of his theology - namely the relationship of the…

Zeit und Ewigkeit als Raum göttlichen Handelns

E-Book Zeit und Ewigkeit als Raum göttlichen Handelns
Religionsgeschichtliche, theologische und philosophische Perspektiven - Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche WissenschaftISSN 390 Format: PDF

The volume contains the papers from an international symposium held in 2007 by the Göttingen Graduate School on Images of Gods – Images of God – World Views: Polytheism…

Der Text des koptischen Psalters aus al-Mudil

E-Book Der Text des koptischen Psalters aus al-Mudil
Ein Beitrag zur Textgeschichte der Septuaginta und zur Textkritik koptischer Bibelhandschriften, mit der kritischen Neuausgabe des Papyrus 37 der British Library London (U) und des Papyrus 39 der Leipziger Universitätsbibliothek (2013) - Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen LiteraturISSN 159 Format: PDF

The Mudil Codex from the late 4th century contains the Biblical Psalms in Coptic. However, the text differs significantly from familiar versions of the Psalms, giving rise to the question of…

Welt-Zeit

E-Book Welt-Zeit
Christliche Weltchronistik aus zwei Jahrtausenden in Beständen der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena Format: PDF

This book offers a survey of the Christian chronicle of the world: From its beginning in Late Antiquity to its heyday in the High Middle Ages, ending with its last great representatives in the age…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...