Sie sind hier
E-Book

Bedeutung einer Digitalen Agenda für den Standort Deutschland

eBook Bedeutung einer Digitalen Agenda für den Standort Deutschland Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783668670266
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,7, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge dieser Arbeit wird definiert, was der digitale Wandel genau bedeutet und welche Gebiete er umfasst und in welchem volkswirtschaftlichen und historischen Kontext er sich befindet. Es wird ein historischer und zukünftiger Ausblick auf die Digitalisierung geworfen. Es wird festgestellt welche sozioökonomischen Folgen die zunehmende Digitalisierung in der Realwirtschaft der Bundesrepublik hat und inwiefern und ob überhaupt das Eingreifen des Staates in Form einer Digitalen Agenda notwendig ist. Des Weiteren wird die bisherige Position der Bundesregierung zu diesem Thema erfasst. Zum Schluss äußert der Verfasser dieses Textes, Valeriy Leibert seine Position zur Notwendigkeit einer wirtschaftspolitischen Entscheidung für oder gegen eine Digitale Agenda der Bundesrepublik Deutschland.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftspolitik - politische Ökonomie

Deutschland heute

eBook Deutschland heute Cover

In dieser Anthologie liefern renommierte AutorenStandortbestimmungen der deutschen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, zeigen globale Zusammenhänge und analysieren nationale Besonderheiten. Und ...

Die Blindgänger

eBook Die Blindgänger Cover

Warum haben unsere Star-Ökonomen die Krise nicht gesehen? Warum lagen sie mit ihren Prognosen so haarsträubend daneben? Und warum machen sie trotz ihres offenkundigen Versagens munter weiter wie ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...