Sie sind hier
E-Book

Beeinflussung der Wirtschaft des 21. Jahrhunderts durch die Religion

Selbstoptimierung und Konsum als Religionsersatz?

eBook Beeinflussung der Wirtschaft des 21. Jahrhunderts durch die Religion Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
24
Seiten
ISBN
9783668889248
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit dem Einfluss von Religion und Glaube auf die Wirtschaft, wobei sowohl die klassische Religion als auch neue Formen des Religionsbegriffs beleuchtet werden. Ziel ist, zu verdeutlichen inwieweit sich der Religionsbegriff individualisiert hat und inwieweit Religion dadurch in jeder Sparte der Gesellschaft die Ökonomie und Lebensführung beeinflussen kann. In der heutigen Zeit sind Religionen vielfältiger als je zuvor. Menschen mit unterschiedlichsten Ansichten und Überzeugungen leben in einem Miteinander - wenn man sich jedoch mit dem Einfluss von Religion auf die Wirtschaft befassen möchte, kommt man nicht daran vorbei, den Begriff 'Religion' neu zu differenzieren und kritisch zu hinterleuchten. Neben dem klassischen Religionsbegriff wurde im Laufe der Industrialisierung und jetzigen Digitalisierung eine weitere Form des Glaubens immer präsenter - Konsum und Selbstoptimierung haben Formen erreicht, in denen sie als Religionsersatz fungieren können. Während zu damaligen Zeiten beispielsweise die Bibel die Richtung zu einem 'erfüllten' und 'richtigen' Leben wies, sind die Möglichkeiten und Richtungen für ein selbst erfülltes Leben heute nahezu grenzenlos.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftspolitik - politische Ökonomie

Die Soziale Marktwirtschaft

eBook Die Soziale Marktwirtschaft Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,7, Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta-Diepholz-Oldenburg; Abt. Vechta, 11 Quellen im ...

Auf Crashkurs

eBook Auf Crashkurs Cover

Die großen Automobilmärkte der Welt (Triade) befinden sich in der Sättigung, die neuen Wachstumsmärkte Asien und Osteuropa können auf lange Zeit die fehlende Nachfrage nicht ersetzen. Als Folge ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...