Sie sind hier
E-Book

Behandlungsleitlinie Schizophrenie

VerlagSteinkopff
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl288 Seiten
ISBN9783798515987
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis22,99 EUR

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) arbeitet intensiv an der Entwicklung des konzeptuellen und instrumentellen Rüstzeugs für die Einführung qualitätssichernder Maßnahmen in Psychiatrie und Psychotherapie.

Ihr Referat 'Qualitätssicherung' bereitet wesentlich die Entwicklung von Praxisleitlinien zur Diagnostik und Therapie psychiatrischer Erkrankungen, zur Durchführung spezieller Behandlungsformen sowie zur Indikation verschiedener Behandlungssettings vor. Diese beruhen auf empirischer Evidenz und Expertenkonsens und sollen für den praktisch Tätigen eine Unterstützung in der Diagnostik und der Therapie psychiatrischer Erkrankungen darstellen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis7
Glossar methodischer Fachbegriffe11
Abkürzungen15
A Methoden der Leitlinie17
Projektgruppe18
Expertengruppe18
Konsensusgruppe19
Ziele und Zielgruppen der Leitlinie22
Methodik der Leitlinienerstellung24
Evidenzkriterien und Empfehlungsgrade29
Andere berücksichtige Leitlinien30
Finanzierung der vorliegenden Leitline32
Validierung und Implementierung der Leitlinie32
B Langversion34
1 Allgemeine Grundlagen35
1.1 Einleitung35
1.2 Epidemialogie36
1.3 Verlauf und Prognose38
1.4 Ätiopathogenetisches Konzept41
1.5 Kosten der Erkrankung44
2 Diagnostik und Klassifikation45
3 Allgemeine Therapie51
3.1 Allgemeine Behandlungsprinzipien51
3.2 Krankheitsphasen und phasenspezifische Behandlungsziele53
3.3 Behandlungssetting in den einzelnen Krankheitsphasen54
4 Pharmakologische und andere somatische Behandlungsverfahren57
4.1 Pharmakotherapie57
4.2 Andere somatische Verfahren74
4.3 Phasenspezifische Pharmakotherapie80
4.4 Medikamentöse Behandlungsresistenz104
4.5 Nebenwirkungen und ihre Behandlung107
5 Psychotherapeutische Interventionen124
5.1 Allgemeines124
5.2 Psychoedukation126
5.3 Kognitive Verhaltenstherapie129
5.4 Familienintervention und Zusammenarbeit mit Angehörigen132
5.5 Trainung sozialer Fertigkeiten135
5.6 Rehabilitation kognitiver Funktionsdefizite und neuropsychologische Funktionstrainung136
5.7 Psychodynamische oder psychoanalytische Therapien bei Schizophrenie138
5.8 Klientenzentrierte Gesprächstheraphie bei Schizophrenie139
5.9 Ergotherapie139
5.10 Weitere Therapieformen140
6 Hilfesysteme und soziotherapeutische Interventionen141
6.1 Einleitung141
6.2 Integrierte gemeindenahe Versorung143
6.3 Facharztzentrierte ambulante Behandlung und Überweisungskriterien zum Facharzt/zur Klinik145
6.4 Tageskliniken, Nachtkliniken und andere Übergangseinrichtungen147
6.5 Stationäre Behandlung149
6.6 Kriseninterventionsteams im Gemeindeumfeld150
6.7 Milieutherapeutisch orientierte Versorgungsstrukturen und Soteria151
6.8 Rehabilitations- und Arbeitsförderungsstrukturen152
6.9 Selbsthilfe155
7 Behandlung unter besonderen Bedingungen156
7.1 Behandlung in der initialen Prodomalphase156
7.2 Theraphie bei Erregungszuständen165
7.3 Suizidalität169
7.4 Psychiatrische Komorbidität171
7.5 Somatische Komorbidität185
7.6 Schwangerschaft und Stillzeit188
7.7 Geschlechtspezifische Aspekte190
7.8 Höheres Lebensalter192
8 Kosten-Effektivität der Behandlung194
C Kurzversion197
1 Allgemeine Grundlagen198
2 Diagnostik und Klassifikation200
3 Allgemeine Theraphie202
4 Pharmakologische und andere somatische Behandlungsverfahren204
4.1 Pharmakotherapie: Allgemeines204
4.2 Andere somatische Verfahren206
4.3 Phasenspezifische Therapie206
4.4 Medikamentöse Behandlungsresistenz214
4.5 Nebenwirkung antipsychotischer Therapie und ihre Behandlungen216
5 Psychotherapeutischer Interventionen219
5.1 Allgemeines219
5.2 Psychoedukation219
5.3 Kognitive Verhaltenstherapie220
5.4 Familieninterventionen und Zusammenarbeit mit Angehörigen221
5.5 Training sozialer Fertigkeiten222
5.6 Kognitive Rehabilitation und Trainingsverfahren223
5.7 Psychodynamische oder psychoanalytische Therapien bei Schizophrenie224
5.8 Gesprächstherapie und andere Psychotherapien bei Schizophrenie224
5.9 Ergotherapie224
5.10 Weitere Therapieformen224
6 Hilfesysteme und soziotherapeutische Interventionen225
6.1 Allgemeines225
6.2 Integrierte gemeindenahe Hilfesysteme225
6.3 Facharztzentrierte ambulante Behandlung und Überweisungskriterien zum Facharzt226
6.4 Tageskliniken, Nachtkliniken und andere Übergangseinrichtungen228
6.5 Stationäre Behandlung228
6.6 Rehabilitation- und Arbeitsförderungsstrukturen229
7 Behandlung unter besonderen Bedingungen231
7.1 Behandlung in der initialen Prodromalphase231
7.2 Therapie bei Erregungszuständen233
7.3 Suizidalität235
7.4 Psychatrische Komorbidität236
7.5 Somatische Komorbidität241
7.6 Schwangerschaft und Stillzeit242
7.7 Geschlechtsspezifische Aspekte244
7.8 Höheres Lebensalter245
8 Kosten-Effektivität der Behandlung246
D Algorithmen247
Algorithmus 1 Differentialdiagnostik der Schizophrenie nach ICD 10249
Algorithmus 2 Zusatzdiagnostik bei Schizophrenie250
Algorithmus 3 Therapie in der Akutphase251
Algorithmus 4 Pharmakotherapie bei der Ersterkrankung252
Algorithmus 5 Pharmakotherapie bei der Mehrfacherkrankung253
Algorithmus 6 Pharmakologische Behandlung bei medikamentöser Therapieresistenz254
Algorithmus 7 Therapie bei psychotischen Erregungszuständen255
Algorithmus 8 Pharmakotherapie von Nebenwirkungen - EPS256
Algorithmus 9 Pharmakotherapie - ausgewählte Nebenwirkungen257
Algorithmus 10 Psychotherapeutische Intervention zur Rückfallverhütung258
Algorithmus 11 Einbeziehung der Angehörigen mit dem Ziel der Rückfallverhütung259
Algorithmus 12 Funktionsorientierte psychotherapeutische Behandlung260
Algorithmus 13 Sozialtherapeutische Maßnahmen und Rehabilitation261
Literatur zur Langversion der Leitlinie262

Weitere E-Books zum Thema: Psychotherapie - Coaching

Transformationale Führung

E-Book Transformationale Führung
Wegweiser für nachhaltigen Führungs- und Unternehmenserfolg Format: PDF

Nachhaltiger Unternehmenserfolg erfordert erstklassiges Führungsverhalten. Peter Finckler zeigt auf, was gute Führungsfähigkeiten ausmacht und wie sie entwickelt werden können.Klar und schonungslos…

Erfolgsfaktor Eigenpositionierung

E-Book Erfolgsfaktor Eigenpositionierung
Karriere neu gedacht Format: PDF

Eine selbstbestimmte und zielgerichtete berufliche Karriere kommt nicht von ungefähr. Die persönliche Laufbahn ist vielmehr das Ergebnis eines dynamischen Prozesses, in dem sich jeder immer wieder…

Der Anti-Stress-Trainer für Projektmanager

E-Book Der Anti-Stress-Trainer für Projektmanager
Auf den Punkt geplant und trotzdem entspannt Format: PDF

Dieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe befasst sich eingehend mit dem inoffiziell größten Berufsrisiko von Projektmanagern, dem Stress. Nicht einmal ihr Privatleben bleibt von der Vielzahl von…

Was wirklich zählt!

E-Book Was wirklich zählt!
Mit Überzeugung führen Format: PDF

An der Spitze stehen, erfolgreich sein und sich trotzdem ohnmächtig, überfordert, unzufrieden und einsam zu fühlen - das kommt häufiger vor als manche glauben. Warum? Um Erfolg und Erfüllung…

Wissensmanagement im Mittelstand

E-Book Wissensmanagement im Mittelstand
Grundlagen - Lösungen - Praxisbeispiele Format: PDF

In einem globalen und sich schnell wandelnden Markt kommt der gezielten Nutzung des Unternehmenswissens eine wachsende Bedeutung zu. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind insbesondere kleine und…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...