Sie sind hier
E-Book

Berlins Weg zur Musikhauptstadt Deutschlands

AutorSarah Klotz
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl24 Seiten
ISBN9783640099450
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Empirische Kulturwissenschaften, Note: 1,7, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Fakultät für Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Wirtschafts- und Sozialgeographie, 39 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren wurde die Stadt Berlin in den Medien häufig als ´Musikhauptstadt´ Deutschlands bezeichnet. Die Stadt nimmt dies gern auf und fördert dieses Image im Zeichen einer Erfolg versprechenden Marketingstrategie. In der vorliegenden Arbeit soll zunächst der für diese Ausarbeitung zentrale Begriff ´Musikwirtschaft´ definiert werden und ihre Position innerhalb der Kulturwirtschaft dargestellt werden. Anschließend wird die Bedeutung der Musikwirtschaft für Berlin und ihre Struktur aufgezeigt. Nachfolgend wird die Entwicklung ab den siebziger Jahren zusammengefasst. Es wird sich zeigen, dass besonders seit dem Jahr 2000 mehrere, für die Branche, bedeutende Unternehmen und Verbände nach Berlin gezogen sind und zudem viele gegründet wurden. Die Frage ist anschließend wie es zu dieser Entwicklung kam und welche Aspekte dabei eine Rolle spielten und worin sich die Attraktivität Berlins für diese Branche begründet. Von Relevanz werden dabei der Begriff ´Creative Class´, ...

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Anthropologie - Das Wesen des Menschen

Das ökonomische Wissen der Literatur

E-Book Das ökonomische Wissen der Literatur
Studien zu Shakespeare, Kleist und Kaiser - Ökonomische Studien 2 Format: PDF

Michael Horvath leistet mit dieser Studie Pionierarbeit, indem er einen genuin ökonomischen Interpretationsansatz literarischer Texte entwickelt. In Theoriekapiteln und exemplarischen Lektüren…

Die ,,Heilige Ordnung? der Männer

E-Book Die ,,Heilige Ordnung? der Männer
Hierarchie, Gruppendynamik und die neue Genderlogik Format: PDF

Dieses Buch ist der Versuch, die Krise des hierarchischen Systems zu analysieren und Möglichkeiten einer Weiterentwicklung aufzuzeigen. Einer der möglichen Wege ist dabei eine Neubelebung der…

Wirtschaftslexikon

E-Book Wirtschaftslexikon
Format: PDF

Das Wirtschaftslexikon ohne alle historisch- enzyklopädischen Girlanden: möglichst kurze und verständliche Definitionen werden angeboten. Es wurden alle Begriffe aufgenommen, die im…

Von der Aufruhrsteuer bis zum Zehnten

E-Book Von der Aufruhrsteuer bis zum Zehnten
Fiskalische Raffinessen aus 5000 Jahren Format: PDF

Dieses kleine Buch liefert historisch belegte Fakten ungewöhnlicher Maßnahmen und raffinierter Ideen aus der langen Leidensgeschichte der Steuern und Abgaben, die Schlaglichter auch auf heutige…

Das ökonomische Wissen der Literatur

E-Book Das ökonomische Wissen der Literatur
Studien zu Shakespeare, Kleist und Kaiser - Ökonomische Studien 2 Format: PDF

Michael Horvath leistet mit dieser Studie Pionierarbeit, indem er einen genuin ökonomischen Interpretationsansatz literarischer Texte entwickelt. In Theoriekapiteln und exemplarischen Lektüren…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...