Sie sind hier
E-Book

Bernd Alois Zimmermanns Zeitverständnis anhand des 'Photoptosis'

AutorEmilia Kämper
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl13 Seiten
ISBN9783346023520
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Musikwissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit setzt sich damit auseinander, welcher kompositorischen Mittel sich der Komponist Bernd Alois Zimmermann in Photoptosis bedient, um seiner Zeitphilosophie musikalischen Ausdruck zu verleihen. Zunächst ist hierfür die differenzierte Herausarbeitung seiner zeitphilosophischen Ansichten erforderlich. Im Anschluss folgt mittels einer musikalischen Analyse eine ausführliche Untersuchung des Orchesterstückes, welche sich hierbei im Besonderen an den zuvor erarbeiteten Ergebnissen zu der Zeitphilosophie Zimmermann orientieren wird. Das Ziel des Komponisten war es, seinen Zuhörern das Phänomen der Zeit als allumfassende Einheit bewusst zu machen, was angesichts seines persönlichen Zeitbegriffs von der 'Kugelgestalt der Zeit' logisch erscheint.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Musik - Instrumente - Jazz - Musikwissenschaft

Sugar Man

E-Book Sugar Man

Der Oscar-prämierte Dokumentarfilm »Searching for Sugar Man« begeisterte Millionen Zuschauer weltweit und rührte Tausende zu Tränen. Die einzigartige Geschichte um die Suche nach dem Folksänger ...

Kurt Weill

E-Book Kurt Weill

Kurt Weills Leben ist tief verflochten mit den kulturellen Höhepunkten und politischen Katastrophen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Sohn des Kantors der Dessauer Synagoge wird ...

Janis Joplin

E-Book Janis Joplin

Janis Joplin (1943-1970), auch Pearl genannt, war ein pummeliger und pickeliger Teenager und wurde das 'Leitbild der Hippie-Generation' und die unbestrittene Königin der Rockmusik', ein erster ...

Leben mit Wagner

E-Book Leben mit Wagner

Der bekannteste Musikkritiker unserer Zeit über einen der größten Komponisten Richard Wagner, dem Titanen der Opernkunst, gilt Joachim Kaisers besondere Vorliebe. Der bekannte und beliebte Musik- ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...