Sie sind hier
E-Book

Berninis Petersplatz. Die Baugeschichte

eBook Berninis Petersplatz. Die Baugeschichte Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
26
Seiten
ISBN
9783638286688
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Nach einem kurzen Abriss der architektonischen Geschichte des Petersplatzes befasst sich dieser Essay mit der Baugeschichte des heutigen Petersplatzes, welcher im 17. Jahrhundert unter der Leitung des Bildhauers und Architekten Gian Lorenzo Bernini errichtet wurde. Sieben Kapitel beschreiben die Geschichte des Petersplatzes, Vorgaengerentwuerfe bis zum 17. Jahrhundert, die Ausgangslage, Erstentwuerfe, Modifizierungen und umgesetzte Planungen Berninis. Der historische Kontext sowie roemisch-paepstliche Machtverhaeltnisse dienen dabei durchgehend als Hintergrund, spielen jedoch in dieser Arbeit keine prominente Rolle. Im Anhang ist eine tabellarische Uebersicht der Baugeschichte sowie eine detaillierte Baubeschreibung zu finden. Aufgrund der vielfältigen Untersuchungsmöglichkeiten, die der Petersplatz bietet, konzentriert sich die Arbeit ausschließlich auf die Baugeschichte des Platzes, nicht aber auf gestalterische Details bzw. die stilistische Einordnung der Architekturelemente, Vergleiche mit anderen Platzanlagen oder antiken Vorbildern sowie geometrische Analysen. Auch auf den großen Themenbereich der umstrittenen 'optischen Täuschungen' des Petersplatzes, die Scala Regia und das Skulpturenprogramm musste verzichtet werden. Dies gilt zuletzt auch für die zahlreichen zeitgenössischen Gegenentwürfe und die Kritik, die gegen Berninis Entwurf laut wurde. Eine umfassende Literaturliste bietet jedoch ausreichende weiterfuehrende Literatur. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Kunstgeschichtliches Institut), Veranstaltung: Gianlorenzo Bernini, Sprache: Deutsch.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Architektur - Baukunst

Das Schloss zu Quedlinburg

eBook Das Schloss zu Quedlinburg Cover

Das Schloss zu Quedlinburg ist eines der bedeutendsten Bauten der Renaissance in Deutschland. Auf dem Burgberg über der Harzstadt erhebt sich ein beeindruckender Komplex. Dieser erstreckt sich über ...

Einfach Bauen

eBook Einfach Bauen Cover

In Detail: Building Simply demonstrates the breadth and complexity of the issues involved in building simply, from functional and economic demands, through ecological and energy-related aspects, to ...

Baustoff Atlas

eBook Baustoff Atlas Cover

Eine Übersicht für Architekten, die auch die Bedeutung der Baustoffwahl für die sinnliche Wahrnehmung von Architektur wie Haptik, Geruch, Farbe, Oberflächenstruktur berücksichtigen. Alle ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...