Sie sind hier
E-Book

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen. Vorstellung der Maßnahme 'Berufspraktische Erprobung und Coaching mit Assessment'

AutorMelissa S.
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl13 Seiten
ISBN9783668550100
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,0, Berufsakademie Sachsen in Breitenbrunn, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit bezieht sich auf die Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB). Weiterführend soll die ambulant sozialpädagogische Einzelfallhilfe der Maßnahme 'Berufspraktische Erprobung und Coaching mit Assessment (BErC+)', die eine BvB mit der ambulant sozialpädagogischen Einzelfallhilfe verbindet, in den Fokus der Betrachtungen rücken. Zunächst wird angestrebt, einen allgemeinen Überblick zum Thema BvB zu geben. Es wird auf Rechtsgrundlage und Zielgruppen sowie allgemeine Ziele und die Förderdauer eingegangen. Daraufhin soll ein allgemeiner Bezug zur ambulanten sozialpädagogischen Einzelfallhilfe hergestellt werden. Zusätzlich wird die Maßnahme BErC+ praktisch vorgestellt. Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen sind ein wesentlicher Einflussfaktor auf die rückgängigen Zahlen der jungen Erwerbslosen. Sie helfen Arbeitsmarkt-fernen und oder planlosen jungen Menschen dabei, ihr Leben zu strukturieren, eventuelle Problemlagen zu beheben und sie geben Perspektiven. Berufliche Bildungsmaßnahmen zielen auf junge Menschen ohne eine berufliche Erstausbildung, welche ihre Schulpflicht erfüllt und in der Regel das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ab. Diese jungen Erwachsenen verfügen über keine Ausbildungsreife und oftmals kollidiert ihr Bewerberprofil und die Selbsteinschätzung mit den inhaltlichen und persönlichen Anforderungen der ausgesuchten Ausbildung. Hierbei sind verschiedene mögliche Auslöser für diese Überschätzung in Betracht zu ziehen. Defizite sowohl aus dem privaten, dem schulischen, aber auch aus dem psychischen Bereich sind hierbei unter Umständen ursächlich und maßgeblich.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...