Sie sind hier
E-Book

Bessere Performance durch Restrukturierung am Beispiel der Deutschen Bank

AutorDavid Sallet
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl49 Seiten
ISBN9783832441654
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis58,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Der grundlegende Wandel im Bankgewerbe durch den stärker werdenden internationalen Wettbewerb hervorgerufen zwingt die Deutsche Bank AG, ihre Strategie zu überarbeiten und sich zu restrukturieren. Kernpunkte der zukünftigen Strategie ist die Beibehaltung der Stärke im traditionellen Geschäft und der Aufbau des Investment Banking. Basierend auf der Arbeit von Bowman und Singh „When Does Restructuring Improve Economic Performance?“ aus dem Jahre 1999 wird der Zusammenhang von Restrukturierung und den Konsequenzen für das Unternehmen und die Anteilseigner am Beispiel der Deutschen Bank untersucht. Eine Begründung für die Schwierigkeiten und den Dissens bei vielen Untersuchungen liegt in der Komplexität und Multidimensionalität des Phänomens Restrukturierung. Unter Restrukturierung ist eine Fülle von Maßnahmen zur Änderung bisheriger Strukturen zu verstehen, wie zum Beispiel Änderungen der internen Organisationsstruktur, Kapitalerhöhungen, Ausgliederungen und Unternehmenskäufe. Die große Vielfalt an Restrukturierungsmaßnahmen legt eine Klassifizierung nahe. Auf Basis der Dreiteilung nach Bowman und Singh wird zwischen Financial, Portfolio und Organizational Restructuring unterschieden. Mit Human Resources Restructuring wurde diese Basis um eine vierte Kategorie ergänzt. Diese ist nicht gänzlich neu, sondern lediglich aus dem bestehenden Gefüge nach Bowman und Singh aufgrund ihrer hohen Bedeutung für den Erfolg der Restrukturierungsmaßnahmen herausgenommen. In der Diskussion über neue Quellen der Vermögenssteigerung für Aktionäre vertreten Skeptiker die Meinung, dass eine unterdurchschnittliche Performance gemessen an der Aktienkursentwicklung nicht auftreten würde, wenn Manager als Agenten die Interessen der Anteilseigner effektiv vertreten. Unterbewertungen wären dann nicht so allgemein verbreitet wie es die Häufigkeit von Restrukturierungsmaßnahmen anzeigt. Kann nun mit Hilfe der Restrukturierung die Performance der Deutschen Bank verbessert werden oder bewirken die Maßnahmen keine wesentliche Änderung des Status Quo? Im ersten Fall ist der Aspekt interessant, welche der Maßnahmearten sich am positivsten auf die Performance auswirken. In dieser Untersuchung wird diesen Fragen empirisch und theoretisch nachgegangen. Grundlage der empirischen Analyse bildet die Ausarbeitung der Basisdaten und der zur Performancemessung notwendigen Methodik. Verwendung findet die Event Study Methode basierend auf dem Modell der [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Steuerloch trotz hoher Steuern?

E-Book Steuerloch trotz hoher Steuern?
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 2,3, Universität Duisburg-Essen (Volkswirtschaftslehre), Veranstaltung: Fallstudien in Mikro- und Makroökonomik, Sprache…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...