Sie sind hier
E-Book

Besteuerung der Dividendeneinkünfte

AutorMario Bügler
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2002
Seitenanzahl18 Seiten
ISBN9783638149716
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: keine Note, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen, früher: Berufsakademie Villingen-Schwenningen (Fachbereich Banken und Bausparkassen), Sprache: Deutsch, Abstract: Nachdem der Bundestag bereits am 06. Juli 2000 die Steuerreform beschlossen hatte, stimmte auch am 14.07.2000 der Bundesrat dem Steuersenkungsgesetz zu. Somit wurde auch die Ablösung des seit 1977 geltenden Vollanrechnungsverfahrens zugunsten des neuen Halbeinkünfteverfahrens beschlossen. Diese Änderung trat, wie auch alle anderen, zum 01.01.2001 in Kraft. Sie betrifft jedoch nicht nur die Unternehmen, sondern vor allem auch die Anteilseigner, in besonderem Maße also den Privatanleger, der sein erspartes Geld in Wertpapiere, hauptsächlich in Aktien, investiert. Jedoch wissen viele Privatanleger nicht, was es mit dieser Änderung auf sich hat bzw. was sich für sie ändern wird. Gerade sie sollten sehr gut über diese Änderungen aufgeklärt sein, da sie sich für die meisten unter ihnen negativ auswirken werden. Am größten sind die Auswirkungen bei der Besteuerung von Dividendeneinkünften. Doch auch die Spekulationssteuer oder die Werbungskosten werden von dieser Änderung berührt. Diese Arbeit gibt einen Überblick über das Anrechnungsverfahren und das Halbeinkünfteverfahren in Bezug auf die Besteuerung von Dividenden. Darauf aufbauend werden beide Verfahren gegenübergestellt um die gravierenden Unterschiede aufzuzeigen. Auch wird auf die Vor- und Nachteile, sowie die Probleme des neuen Verfahrens eingegangen. Den Schluss bildet ein Fazit, welches nochmals die wichtigsten Erkenntnisse aufgreift und erläutert. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Exotische Optionen

E-Book Exotische Optionen

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Universität Hamburg (Institut für Geld- und Kapitalverkehr), Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Exotische ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...