Sie sind hier
E-Book

Bestimmung von Eigenkapitalkosten in der Unternehmensbewertung

Bestimmung von Eigenkapitalkosten in der Unternehmensbewertung

eBook Bestimmung von Eigenkapitalkosten in der Unternehmensbewertung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
23
Seiten
ISBN
9783640370276
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bestimmung von Eigenkapitalkosten ist für alle bei der Unternehmensbewertung eingesetzten Barwertkalküle nötig. Konzeptionell schien das Problem mit der Entwicklung des Capital Asset Pricing Model (CAPM) gelöst. Praktisch gibt es jedoch Anwendungsprobleme dieses Modells wie auch konzeptionelle Vorbehalte. Insofern wurden Alternativen gesucht, die man seit der Jahrhundertwende in sogenannten Ex-Ante-Eigenkapitalkosten oder impliziten Eigenkapitalkosten sah. Diese ergeben sich aus der Bestimmung des internen Zinsfußes einer Zahlungsreihe, deren Komponenten der Aktienkurs am Bewertungsstichtag und von Finanzanalysten prognostizierte und modellgestützte 'verlängerte' Zahlungsgrößen. In den literarischen Quellen werden jedoch sehr gegensätzliche Meinungen vertreten und verschiedene Verfahren zur Bestimmung der Eigenkapitalkosten präferiert. Die bisher angewendeten Prozeduren werden stark kritisiert und viele Finanzexperten empfehlen neu entwickelte Methoden. Ziel dieser wissenschaftlichen Arbeit ist es, die praktischen Probleme bei der Anwendung des CAPM aufzuzeigen, sowie Schätzmethoden zur zukunftsorientierten Bestimmung von Eigenkapitalkosten darzustellen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital