Sie sind hier
E-Book

Betonung russischer Substantive

AutorAnonym
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl10 Seiten
ISBN9783668311299
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Wortakzent in slavischen Sprachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit soll das Problem der akzentuellen Realisierung der russischen Substantive behandeln. Ich habe mich für dieses Thema entschieden, um genauer festzustellen, von welchen Faktoren die Position des Wortformenakzents eines russischen Substantivs beeinflusst wird und unter welchen Voraussetzungen die Akzentuierung der Wortformen diesem oder jenem Akzentschema folgt. In meiner Arbeit wird zunächst ein Überblick über die Akzenttypen der russischen Substantive im Hinblick auf die verschiedenen Klassifikationen vorgestellt. Im zweiten Teil werden grundsätzliche Betonungsregeln der einzelnen Genera erläutert. Dabei wird auf die Systematisierungskriterien bei ihrer Zuordnung zu den im ersten Kapitel genannten Betonungstypen eingegangen. Der Wortakzent, auch Wortbetonung genannt, gehört zu den kompliziertesten Erscheinungen der russischen Sprache. Durch Beweglichkeit und Freiheit, die die grundlegenden Charakteristika des russischen Akzentsystems bilden, lässt sich der Akzent als ein Phänomen der Sprache erfassen. In Bezug auf die Gestaltung der Ausdrucksmittel spielt der Akzent eine wichtige Rolle, in dem er sich durch seine verschiedenen Funktionen zeichnet. So kann die Akzentstelle der Substantive ??????? (die Henkeltassen, Nom. Sing.: ???????) - ??????? (kleine Kreise od. Rin-ge, Nom. Sing.: ???????) bedeutungsunterscheidend sein oder die Wörter in grammatischer Hinsicht differenzieren wie etwa ????é????? Gen./Akk. Sg. - ?????????á Nom. Pl. Obwohl die Freiheit des russischen Akzents eine der Ursachen des Fehlens der allgemeinen für alle Wortformen gültigen Regeln angesehen wird, lassen sich be-stimmte Regelhaftigkeiten und Tendenzen für die Akzentposition erkennen. Beispielsweise bewirkt das Suffix - ???, mit dessen Hilfe alle maskulinen Substantive gebildet werden, dass der Akzent immer auf diesem Suffix zu liegen kommt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...