Sie sind hier
E-Book

Betrachtung der Schnittstellen zwischen Geschäftslogikschicht und Datenhaltungsschicht einer Drei-Schichten-Architektur mit Hilfe von Entwurfsmustern

eBook Betrachtung der Schnittstellen zwischen Geschäftslogikschicht und Datenhaltungsschicht einer Drei-Schichten-Architektur mit Hilfe von Entwurfsmustern Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
21
Seiten
ISBN
9783656139751
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 2,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit findet eine Betrachtung der Schnittstellen zwischen Geschäftslogikschicht und Datenhaltungsschicht einer Drei-Schichten-Architektur statt. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Betrachtung der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Entwurfsmustern. Dabei wird aufgezeigt, welche Implementierungsmöglichkeiten und Funktionsweisen für Entwurfsmuster, in den beiden Schichten Geschäftslogikschicht und Datenhaltungsschicht, existieren. Das Ziel dieser Arbeit ist es jedoch nicht zu zeigen, welches das beste Entwurfsmuster generell ist. Da es immer situationsabhängig ist, welches Entwurfsmuster sich am ehesten eignet. In der aktuellen wirtschaftlichen Lage ist es von enormer Bedeutung, dass ein Unternehmen, welches Software entwickelt, mit den entsprechenden Tools und Werkzeugen ausgestattet ist, um mit der Konkurrenz mitzuhalten. Dies beginnt schon bei dem Entwurf einer Anwendung. Denn in der heutigen Zeit genügt es nicht nur die Produktanforderungen umzusetzen. Die wichtigsten Punkte in der Software-Entwicklung, aber auch in anderen Projekten, sind die Komponenten Zeit, Kosten und Qualität. Nur wenn diese drei Komponenten miteinander harmonieren, ist es möglich, als Unternehmen konkurrenzfähig zu bleiben. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es von enormer Bedeutung, dass Punkte wie Änderbarkeit bzw. Wartbarkeit, Wiederverwendbarkeit und Performanz ganz oben auf der Agenda stehen. An dieser Stelle kommen die bereits genannten Tools, wie zum Beispiel Entwurfsmuster, zum Einsatz. Um eine Antwort auf diese Kernfrage der Hausarbeit zu erhalten, welche Einsatzmöglichkeiten von Entwurfsmustern im Bereich der Geschäftslogikschicht und der Datenhaltungsschicht existieren und wie diese funktionieren, werden zunächst die Grundlagen erklärt. Dazu zählen Begriffe wie Schichtenarchitektur, Drei-Schichten-Architektur und Entwurfsmuster. Im Anschluss wird detailliert auf die unterschiedlichen Entwurfsmuster der Geschäftslogikschicht und der Datenhaltungsschicht eingegangen. In diesen Kapiteln werden die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und die Funktionsweisen aufgezeigt. Das Fazit bildet den Abschluss dieser Arbeit, in dem die Ergebnisse dieser Arbeit kritisch betrachtet werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Software - Betriebssysteme - Anwenderprogramme

Microsoft Office:mac 2011

eBook Microsoft Office:mac 2011 Cover

Dieses Buch führt in den Umgang mit allen Office-Anwendungen ein und zeigt die wichtigsten Funktionen anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Office:mac 2011 kommt mit einer neuen ...

Excel 2010

eBook Excel 2010 Cover

Excel ist das Tabellenkalkulationsprogramm von Microsoft und Teil der MS-Office-Suite. Die neueste Version kann aber mehr als Berechnungen anstellen und in anschauliche Diagramme umwandeln. Mit Excel ...

Photoshop Elements 8

eBook Photoshop Elements 8 Cover

Photoshop Elements 8 ist ideal für alle Fotografen, die ihre Bilder schnell, bequem, aber dennoch mit Blick fürs Detail bearbeiten wollen. Dieses Buch hält sich nicht mit grauer Theorie auf, ...

Kerberos

eBook Kerberos Cover

Wer als Administrator einer heterogenen Netzwerkumgebung eine einheitliche Benutzerverwaltung betreiben will, kommt heutzutage am Authentisierungsdienst Kerberos nicht vorbei. Dieses Buch behandelt ...

TYPO 3 und TypoScript

eBook TYPO 3 und TypoScript Cover

Längst hat sich TYPO3 als das meistverbreitete Open Source-CMS etabliert. Immer gefragter sind jetzt Spezial-Bücher zur Erweiterung und Anpassung von TYPO3 - genau wie dieses Buch von Daniel Koch. ...

SolidWorks 2010

eBook SolidWorks 2010 Cover

Dieses Übungsbuch behandelt die Grundlagen der 3D-Konstruktionsumgebung SolidWorks 2010. Es ist zugleich eine Einführung in die Welt des Mechanical CAD: Anhand einfacher Beispiele lernt der Leser, ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...