Sie sind hier
E-Book

Betriebsräte und Mitarbeiter in Innovationsprozessen

VerlagRainer Hampp Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl269 Seiten
ISBN9783866187276
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis22,99 EUR
Arbeitgeber, Gewerkschaften und Betriebsräte beschreiten seit einigen Jahren neue Wege zur Förderung der Innovationskraft von Unternehmen. In einer Reihe von Betrieben der deutschen Metall- und Elektroindustrie haben sie die gemeinsame Umsetzung von betrieblichen Innovationsprozessen vereinbart. Diese Verabredungen sind Teil von Tarif- und Betriebsvereinbarungen, die in der Regel im Rahmen von betrieblichen Strukturanpassungen getroffen werden. Betriebsräte und Mitarbeiter übernehmen dabei neue Rollen. Aufgabe der Mitarbeiter ist es, selbst Innovationsideen zu verfolgen und Innovationsprojekte zu initiieren. Dadurch sollen sie stärker als bisher zur Innovationskraft des Unternehmens beitragen. Betriebsräte sollen solche Vereinbarungen mit den Arbeitgebern aushandeln und die Mitarbeiter zu innovativem Verhalten anregen. Aus organisationspsychologischer Sicht sind in diesem Zusammenhang u.a. folgende zentrale Fragen zu klären: Was führt zu innovativem Verhalten der Mitarbeiter, welche Rolle spielen dabei Innovationsvereinbarungen und wie können Betriebsräte die Mitarbeiter im Sinne solcher Vereinbarungen beeinflussen? Diese und weitere Fragen wurden vom Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationspsychologie der Universität Rostock im Rahmen des Projekts BMInno wissenschaftlich untersucht. Das vorliegende Buch berichtet über die wichtigsten Ergebnisse.

Dr. Erko Martins, Bankkaufmann, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Rostock. Seit 2005 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für ABWL: Wirtschafts- und Organisationspsychologie der Universität Rostock. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Psychological Ownership in Organisationen, Mitarbeiterbeteiligung, Unternehmenskultur, innovatives Verhalten von Mitarbeitern, computervermittelte Kommunikation.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Innovationen in Unternehmen und das Projekt „Betriebsräte und Mitarbeiter in Innovationsprozessen“ (BMInno)12
1 Neue Anforderungen an das Management12
2 Innovatives Verhalten der Mitarbeiter als Tauschergebnis13
3 Die Rolle der betrieblichen Mitbestimmung und gewerkschaftlicher Politik14
4 Das Projekt BMInno und die vorliegenden Beiträge16
Literatur20
Teil I: Innovatives Verhalten als wechselseitiger Austausch zwischen Mitarbeiter und Unternehmen – Grundlagen der Innovationsvereinbarung22
Innovationsbezogener Austausch zwischen Mitarbeiter und Organisation24
Literatur27
Betriebliche Sanierungs- und Innovationsvereinbarungen30
1 Einleitung30
2 Was sind Innovationsvereinbarungen?31
3 Fragestellung und methodisches Vorgehen36
4 Ergebnisse40
5 Schlussfolgerungen54
Literatur55
Innovatives Verhalten – ein Geben und Nehmen?58
1 Innovatives Verhalten durch sozialen Austausch?58
2 Anlage und Ablauf der Untersuchung60
3 Ergebnisse der Interviewstudie60
4 Schlussbetrachtung66
Literatur70
Förderung innovativen Verhaltens72
1 Problemstellung72
2 Methodisches Vorgehen der Interviewstudie74
3 Innovative Verhaltensfacetten im Tausch gegen Unternehmensbeiträge76
4 Die Ressourcentheorie nach Foa und Foa84
5 Schlussbetrachtung101
Literatur105
Innovatives Verhalten als Resultat einer gefühlten Verpflichtung der Mitarbeiter108
1 Einleitung108
2 Organisationale Unterstützung, Psychologischer Vertrag und Innovation108
3 Methode115
4 Ergebnisse119
5 Diskussion135
Literatur138
Teil II: Der Einfluss von Betriebsräten auf das innovative Verhalten der Mitarbeiter142
Einfluss von Betriebsräten auf das innovative Verhalten der Mitarbeiter144
Literatur147
Betriebsräte und die Förderung des geplanten innovativen Verhaltens150
1 Einleitung150
2 Theoretische Überlegungen und Untersuchungshypothesen150
3 Studie 1: Modelltest161
4 Studie 2: Explorative Interviewstudie167
5 Gesamtdiskussion179
Literatur182
Der Betriebsrat als normative Referenzgruppe für innovatives Verhalten188
1 Einleitung188
2 Theoretische Grundlagen und Stand der Forschung189
3 Empirisches Vorgehen198
4 Explorative Untersuchung200
5 Explanative Untersuchung222
6 Abschließende Diskussion232
Literatur237
7 Anhang 1: Itempool der explorativen Studie243
8 Anhang 2: Korrelationsmatrix249
Teil III: Schlussfolgerungen250
Innovationsmanagement jenseits traditionellen Managements. Fazit und Ausblick252
1 Herausforderungen des Innovationsmanagements252
2 Ergebnisse des Projektes BMInno253
3 Implikationen für weitere Forschung257
4 Implikationen für praktisches Handeln262
Literatur265

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Topothesie

E-Book Topothesie
Der Mensch in artgerechter Haltung Format: PDF

Topothesie ist frei übersetzt eine 'lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt'. Hört auf, ruft Dueck, die Lebhaften zu unterdrücken! Lasst das unnütze Erziehen der Braven, sie sind…

Handbuch Mitarbeiterbefragung

E-Book Handbuch Mitarbeiterbefragung
Format: PDF

Zufriedene Mitarbeiter gestalten bessere und intensivere Kundenkontakte, und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Garanten für den wirtschaftlichen Gesamterfolg von Unternehmen. Es ist somit…

Der Naturwissenschaftler als Unternehmer

E-Book Der Naturwissenschaftler als Unternehmer
Gründertypen und deren Motivation im universitären Umfeld Format: PDF

Enrico Sass untersucht die Gründungsmotivation von akademischen (universitätsnahen) Naturwissenschaftlern. Mit Hilfe von 35 geführten Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht…

TMS - Der Weg zum Höchstleistungsteam

E-Book TMS - Der Weg zum Höchstleistungsteam
Praxisleitfaden zum Team Management System nach Charles Margerison und Dick McCann Format: PDF

Das Buch stellt das Team Management System (TMS) der Teamerfolgsforscher Margerison/McCann erstmals auf Deutsch vor. TMS gilt als das weltweit führende Modell für Teamperformance. Das Buch benennt…

Macht und Vertrauen in Innovationsprozessen

E-Book Macht und Vertrauen in Innovationsprozessen
Ein empirischer Beitrag zu einer Theorie der Führung Format: PDF

Diana E. Krause untersucht, wie Verhaltensweisen von Führungskräften den Erfolg von Innovationen und die Einstellung, Emotionen und innovationsbezogenen Verhaltensweisen nachgeordneter Führungskräfte…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...