Sie sind hier
E-Book

Beurteilungsgespräche souverän führen

Ein Überblick für Führungskräfte

AutorDoris Brenner
VerlagSpringer Gabler
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl45 Seiten
ISBN9783658069995
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
​​​Beurteilungsgespräche stellen ein zentrales Element Ihres Führungsinstrumentariums dar. Indem Sie Ihren Mitarbeitern eine fundierte Rückmeldung zu deren Verhalten und Leistungen in Bezug auf die vereinbarten Ziele geben, schaffen Sie Orientierung und helfen dem Mitarbeiter sich weiterzuentwickeln. Damit das Beurteilungsgespräch für beide Seiten nutzbringend ist, bedarf es einer soliden Vorbereitung, die insbesondere auch konkrete Verhaltensbeispiele aus dem Beurteilungszeitraum als Belege beinhalten sollte. Das richtige Gesprächssetting, eine klare Gesprächsführung sowie ein sicherer Umgang mit Konfliktsituationen sind wesentliche Aspekte, die Ihnen helfen, das enorme Potenzial, das Beurteilungsgespräche beinhalten, auch voll auszuschöpfen. Wie Sie dies schaffen, zeigt dieses Essential strukturiert auf und liefert praktische Anregungen sowohl was die Formulierung von Zielen als auch die Vermeidung von klassischen Beurteilungsfehlern betrifft.​

Doris Brenner ist freie Beraterin mit den Schwerpunkten Personalentwicklung und Karriereberatung sowie Initiatorin und Gründungsvorstand der DGfK Deutsche Gesellschaft für Karriereberatung e.V.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Was Sie in diesem Essential finden können6
Inhaltsverzeichnis8
Die Autorin10
Kapitel 111
Beurteilungsgespräche – Warum Führungskräfte hier besonders gefordert sind11
Kapitel 213
Zielsetzung von Beurteilungsgesprächen13
2.1 Gesprächsanlässe und -situationen14
Kapitel 317
Das Beurteilungsgespräch als Bestandteil der Führungskultur17
3.1 Führungskultur kommunizieren und leben17
Kapitel 419
Kein Beurteilungsgespräch ohne Zielvereinbarung19
4.1 Was sind Ziele?19
4.2 Wie Sie Ziele vereinbaren können20
4.3 Ausgewogenheit von Zielen – die Balanced Scorecard23
4.4 Leistungsverhalten im Jahresablauf – Buchführung ist alles23
4.5 Wenn Zielvereinbarungen geändert werden müssen25
Kapitel 526
Die Vorbereitung des Beurteilungsgesprächs26
5.1 Der richtige Rahmen, die richtige Zeit26
5.2 Die Gesprächsstrategie27
5.3 Die Gaußsche Normalverteilung29
5.4 Fakten aufbereiten – Lassen Sie Beispiele sprechen32
5.5 Typische Beurteilungsfehler33
5.6 Tipps für die Beurteilung33
5.7 Briefing des Mitarbeiters35
Kapitel 639
Das Beurteilungsgespräch39
6.1 Gesprächsgrundsätze39
6.2 Gesprächsphasen42
6.3 Beurteilungsgespräche sind keine Einbahnstraße44
6.4 Konflikte in den Griff bekommen45
6.5 Rhetorische Hilfsmittel und Fragetechniken47
6.6 Körpersprachliche Signale49
Kapitel 750
Gesprächsauswertung und Nachbereitung50
7.1Wenn es keine Einigung gibt50
7.2Keine leeren Versprechungen51
Was Sie aus diesem Essential mitnehmen können52

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Der Betriebsrat

E-Book Der Betriebsrat

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...