Sie sind hier
E-Book

Bewertung der Eignung von Applikationslandschaften für den Betrieb in einer Cloud

AutorManuel Wicke
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl89 Seiten
ISBN9783668359987
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bachelorarbeit liefert die Grundlage, um mithilfe eines Bewertungsmodells Applikationen zu bestimmen, die eher oder weniger für die Cloud geeignet sind. Cloud-Computing hat sich in den letzten Jahren von einem Hype-Thema zu einer ernsthaften Sourcing-Methode entwickelt, mit der IT-Leistungen angeboten werden. Das belegen die Zahlen der KPMG 'Cloud Monitor' Studie von 2015, da demzufolge 44% der Unternehmen in Deutschland Cloud-Computing einsetzen. Zum einen liegt das am stetig steigenden Produktportfolio vorgefertigter Services, zum anderen am Ausbau potentieller Cloud-Standorte bei gleichzeitiger Reduzierung der Preise. IT-Unternehmen hingegen sind durch Kostendruck und weniger Personal gezwungen wachsende Leistungsanforderungen und anspruchsvolle Dienstleistungen abzubilden. Mit Hilfe der Nutzung von Cloud-Services können hohe Investitionskosten vermieden und unendliche Ressourcen beansprucht werden. Des Weiteren werden Komplexitäten reduziert und zugleich Mitarbeiteraufwände eingespart, indem fertige Cloud-Services genutzt werden können. Durch die Eigenschaften der Cloud flexibel beliebig viele Ressourcen zu reservieren, zu beanspruchen und wieder freizugeben entstehen neue Anwendungsbereiche. Beispielsweise können temporär große Datenmengen analysiert oder zeitlich begrenzte Testumgebungen bereitgestellt werden. Mit Hilfe der global verteilten Rechenzentren eines Cloud-Anbieters ist es möglich IT-Services weltweit für Kunden zur Verfügung zu stellen. Heutige IT-Unternehmen stehen stetig vor der Herausforderung, neue Technologien aufzunehmen, zu bewerten und auf ihre eigene Struktur umzusetzen. Auch beim Thema Cloud-Computing ist zu bewerten welcher Workload für die Cloud geeignet ist. Die Entscheidung, ob eine Anwendung in die Cloud migriert werden kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Beurteilung von Faktoren aus den Bereichen Datenschutz, Informationssicherheit, Netzwerk, Ressourcen und Lizenzen bestimmen maßgeblich ob eine Anwendung in die Cloud zu migrieren ist. Das Interesse besteht nun ein Modell zu entwickeln, mit dem eine Anwendung hinsichtlich ihrer Eignung für den Betrieb in einer Cloud überprüft werden kann.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke Wirtschaft - Wirtschaftswissenschaften

Informatikrecht

E-Book Informatikrecht

Dieses Buch bietet eine umfassende und praxisbezogene Darstellung des IT-Rechts. Anhand zahlreicher Fallbeispiele und Urteile werden in verständlicher Form alle wichtigen Aspekte des Rechts im ...

Problemlösen

E-Book Problemlösen

Problemlösen gilt als eine der Schlüsselqualifikationen des 21. Jahrhunderts. Es geht beim Problemlösen nicht nur darum, Informationen sinnvoll zu vernetzen, dynamisch in Beziehung zu setzen, ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...