Sie sind hier
E-Book

Bewertung von Gesundheits-Pflegebezogenen Informationsmedien nach der Wittener Liste. COPD-Flyer der Deutschen Lungenstiftung e.V. im Vergleich zu COPD-Flyer der Deutschen Atemwegsliga e.V.

eBook Bewertung von Gesundheits-Pflegebezogenen Informationsmedien nach der Wittener Liste. COPD-Flyer der Deutschen Lungenstiftung e.V. im Vergleich zu COPD-Flyer der Deutschen Atemwegsliga e.V. Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
11
Seiten
ISBN
9783668390294
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,0, Hochschule Osnabrück (WISO), Veranstaltung: Beratung in der Pflege, Sprache: Deutsch, Abstract: COPD-Patienten stellen, wie alle von chronischen Krankheiten betroffenen Menschen, eine Herausforderung für die Pflege dar. Neben einer medikamentösen Behandlung benötigen sie ebenfalls ein breites Spektrum an Unterstützung und Förderung von Seiten der Pflegenden. Ein Aspekt der unterstützenden Maßnahmen besteht darin, den Patienten in jede Art von Therapie mit einzubeziehen. Die aktive Mitarbeit chronisch kranker Patienten ist unerlässlich, wenn eine Therapie Erfolg haben soll. Patienteninformationen und patientenzentrierte Beratung stärken die Kompetenzen des Patienten und fördern das Selbstmanagement des Betroffenen. Es gibt inzwischen eine Vielzahl von Beratungsmedien in Form von Flyern, Broschüren, Ratgebern und Büchern zum Thema COPD. Auch die neuen Medien, wie Internet und soziale Netzwerke bieten eine oft unüberschaubare Menge an Informationen an. Qualitativ gute Informationen sind ein wichtiges Hilfsmittel für die Wahl einer für den Einzelnen geeigneten Behandlung. Woran aber erkennen Pflegende, welche Informationen über Behandlungsverfahren und Behandlungsalternativen qualitativ hochwertig sind und auf aktueller wissenschaftlicher Evidenz basieren? Zur Einschätzung von Patienteninformationen wurde das DISCERN-Instrument entwickelt, in dem fünfzehn Fragen in drei Abschnitten zu dem jeweiligen Beratungsmedium gestellt werden. Ein weiteres Bewertungsinstrument ist die 'Wittener Liste'. Die 'Wittener Liste' setzt sich aus insgesamt zehn Beurteilungskriterien zusammen, die sich auf die Gestaltung, die Nutzerorientierung, und Nachweisbarkeit aktuellen Wissens beziehen und wird im Folgenden zur vergleichenden Beurteilung von zwei Informationsflyern zum Thema COPD herangezogen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pflege - Heilberufe - Betreuung - Altenpflege

Schreiben

eBook Schreiben Cover

Die erfolgreiche Anleitung zum Schreiben für Pflege- und andere Gesundheitsberufe. Schreiben und Dokumentieren ist eine Qual für viele, deren eigentliche Berufung die Arbeit mit Patienten ...

Pflege im OP

eBook Pflege im OP Cover

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Vergleich der Krankenpflegeausbildung mit anschließender ...

Transkulturelle Kompetenz

eBook Transkulturelle Kompetenz Cover

Transkulturell – tolerant – kompetent. Ein praxisorientiertes Handbuch zum individuellen, situations- und kontextgerechten Umgang mit MigrantInnen für Pflegende, Hebammen und andere ...

Gewalt gegen Pflegende

eBook Gewalt gegen Pflegende Cover

Ein aufrüttelndes Buch, das das Tabu der Gewalt gegen Pflegende bricht, Hintergründe, alternatives Handeln und Konfliktlösungsmöglichkeiten aufzeigt. «... ein wichtiges ...

Supervision in der Pflege

eBook Supervision in der Pflege Cover

Supervision - draufschauen und durchblicken! «Insgesamt liegt uns hier ein handwerklich sauberes und gut lesbares Fachbuch vor, das sich aufgrund seiner klaren Gliederung und Struktur auch als ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...