Sie sind hier
E-Book

Bewertung von Leasingverträgen bei vollkommenem Kapitalmarkt

eBook Bewertung von Leasingverträgen bei vollkommenem Kapitalmarkt Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783638406833
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Universität zu Köln, Veranstaltung: Corporate Finance, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Grundidee des Leasings wurde bereits im Jahre 350 v. Chr. von Aristoteles hervorgebracht: 'Reichtum liegt im Gebrauch, nicht im Besitz.' Dennoch ist es offensichtlich, dass Leasing in der wirtschaftlichen Praxis und der Literatur eine Vielzahl von Fragestellungen aufwirft, deren Lösung es komplexeren Analysen bedarf. Die Seminararbeit befasst sich im Folgenden mit einigen dieser Probleme, indem einleitend unterschiedliche Auffassungen von Leasing vorgestellt werden. Anschließend werden praktizierte Formen von Leasing und in Teilen deren steuerliche Behandlung erläutert. Abschnitt 4 diskutiert verschiedene Ansätze zur quantitativen Analyse von Leasing-Verträgen. Im darauf folgenden Abschnitt werden dann eine explizit in den Modellen zur Bewertung von Leasing-Verträgen getroffene Prämisse in Frage gestellt und Erklärungsversuche aus der Literatur reflektiert. Letztendlich folgt eine Beurteilung von Leasing, indem offensichtliche Vorteile, aber auch mehr oder weniger fragwürdige Argumente von Leasing vorgestellt werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Public Private Partnership

eBook Public Private Partnership Cover

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...