Sie sind hier
E-Book

Bewertung von Markteintrittsformen für die Internationalisierung von Dienstleistungsunternehmen

eBook Bewertung von Markteintrittsformen für die Internationalisierung von Dienstleistungsunternehmen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
21
Seiten
ISBN
9783640523207
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: In die Internationalisierung und Erschließung neuer Märkte wurde seitens der Politik viel investiert. Die Welthandelsorganisation (WTO), der gegenwärtig 153 Länder angehören, setzt sich seit Ende des 2. Weltkrieges für die Beseitigung von Handelsbarrieren ein, um so einerseits den reibungslosen Handel mit Gütern und Dienstleistungen zu optimieren und andererseits durch die Beseitigung von Zöllen, Einfuhrbeschränkungen und weiteren Handelshemmnissen eine Verbesserung des Wohlstands in der Bevölkerung zu erlangen, da durch den Wegfall dieser Barrieren Güter und Leistungen günstiger angeboten werden können als zuvor (vgl. www.bmz.de/de/ 2007). Am Ende der Uruguay-Runde (1994) traf man ein spezielles Übereinkommen zur Liberalisierung des Handels, das ausschließlich den Dienstleistungssektor betraf. Dieses Abkommen ist das WTO-Dienstleistungsabkommen (GATS), welches im Januar 1995 in Kraft trat. Ziel des GATS ist es, die Märkte der WTO-Mitgliedsländer für den internationalen Handel mit Dienstleistungen zu öffnen und Zugangshindernisse zu minimieren oder gänzlich zu beseitigen. Das Abkommen beinhaltet alle Dienstleistungen vom Tourismus- bis hin zum Bankensektor, ausgenommen einiger staatlicher Dienstleistungen, wie z.B. Polizeiwesen, Schulwesen und Teilbereiche des Luftverkehrssektors (BMZ 2003, 4). Durch die Öffnung des Dienstleistungssektors entstehen für Dienstleistungsunternehmen auch im Ausland Absatzmärkte, in die unterschiedlich eingetreten werden kann. Diese unterschiedlichen Möglichkeiten sollen im Rahmen der Arbeit näher erläutert werden. Nachdem in Kap. 2 die Begriffe der Internationalisierung, des Markteintritts und der Dienstleistung näher erläutert werden, widmet sich Kap. 3 den verschiedenen Alternativen eines Markteintritts. Hierbei wird zunächst jede Eintrittsmöglichkeit erklärt und anschließend auf ihre Eignung für die Internationalisierung von Dienstleistungen eingegangen. Kap. 4 schließt diese Arbeit mit einem Resümee der erlangten Erkenntnisse ab.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

ABC der Managementtechniken

eBook ABC der Managementtechniken Cover

Wer weiß schon wirklich, was die SWOT-Analyse, das 7-S-Modell, Kaizen, 360 Grad Feedback, CMM oder SPICE bedeuten? Antworten gibt der vorliegende Band: Er bietet einen Überblick über die ...

Team- und Konfliktmanagement

eBook Team- und Konfliktmanagement Cover

Wie kann Zusammenarbeit im Team erfolgreicher gestaltet werden? Dazu gehören u.a. die Entwicklung von Teams aus psychologischer Sicht, das Verstehen von Konflikten, deren Entstehung sowie des ...

Die Kunst des Überlebens

eBook Die Kunst des Überlebens Cover

Der Praxisratgeber für die marktgerechte UnternehmensführungVorbilder sind die besten Lehrmeister. Wie Unternehmen von der Natur entwickelte Überlebens­strategien für den eigenen Erfolg ...

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...