Sie sind hier
E-Book

Bewohntes Land

Psychotherapie als Öffnung zur Welt

AutorRegine Alegiani
VerlagVandenhoeck & Ruprecht
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783647401140
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis23,00 EUR
Dieser Bericht gibt Einblick in die Endphase einer mit 70 Jahren begonnenen analytischen Psychotherapie. Ausgehend von der frühen Kindheit macht sich die Autorin mit verdrängten seelischen Inhalten vertraut und lernt mit unintegrierten Impulsen umzugehen. Bei der Bewältigung von Konflikten orientiert sie sich an dem vielschichtigen Geschehen in der analytischen Beziehung. Je mehr auf den Analytiker gerichtete Projektionen zurückgenommen werden können, umso deutlicher wird seine reale Gestalt sichtbar als die eines unabhängigen, von ihr selbst getrennten Anderen. Diese Wahrnehmung erlaubt es auch der Autorin, sich als eigenständig zu erfahren. Dies öffnet ihr neue Zugänge zur Welt. Dank der stärkenden Kraft der analytischen Beziehung baut sich eine seelische Mitte auf, die das Dasein zu tragen beginnt. Regine Alegiani gelingt der Übergang aus einer entfremdeten inneren Welt in das reale Leben. Dr. Kurt Hemmer hat als behandelnder Psychoanalytiker die Einführung geschrieben. Dieses Buch schließt sich an ihren Therapiebericht »Die späte Suche nach Grund« (2009) an.

Regine Alegiani war freiberufliche Übersetzerin, Berufsberaterin und bis zur Pensionierung Referentin bei der Alexander-von-Humboldt-Stiftung in Bonn.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Title Page
4
Copyright
5
Table of Contents
6
Body
8
Dr. Kurt Hemmer Einführung in die psychoanalytische Psychotherapie8
Berechtigte Bedenken8
Die Alternative9
Das Unbewusste ist unser Schicksal9
Psychoanalytische Therapie oder Verhaltenstherapie11
Die Neurowissenschaften, das Unbewusste und Verhaltensveränderungen12
Das Unbewusste unter der Lupe oder das Ringen um erlösende Erkenntnis13
Eine Besonderheit zum Schluss15
Vorbemerkungen17
Übergänge26
In meiner Welt – ein Rückblick35
Rückkehr zum Lebensanfang39
Wohin mit meiner Wut54
Zum Vorwurf der Entwertung analytischer Arbeit während destruktiver Phasen71
Im Tunnel78
Geben, Annehmen, Unterscheiden83
Das Verschwinden des Wirklichen im sprachlichen Akt86
Der Schatten des Ideals94
Konturen des Anderen108
Spannweiten des Begehrens113
Vorboten des Abschieds117
Meine Sprache bin ich122
Warten Lernen127
Männliches und weibliches Prinzip – Stadien einer Begegnung135
Ambivalenz und die Sehnsucht nach Ordnung146
Wirklichkeit und Übertragung150
Zugänge zum Wirklichen151
Übertragung als Durchgangswelt155
Vom Glück, ich selbst zu sein158
Aneignung des Begehrens161
Ein unverstellter Blick163
Bewohntes Land165
Schlussbemerkung170
Dank176
Literatur177

Weitere E-Books zum Thema: Psychotherapie - Coaching

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Strategische Personalentwicklung

E-Book Strategische Personalentwicklung
Ein Programm in acht Etappen Format: PDF

Personalentwickler in deutschen Unternehmen sehen sich einem starken Rechtfertigungsdruck ausgesetzt. Es geht dabei im Kern um die Frage, inwieweit die Personalentwicklung einen Wertschöpfungsbeitrag…

Praxeologie des Coaching

E-Book Praxeologie des Coaching
Format: PDF

Dieses Buch präsentiert Aufsätze zur Coaching-Praxis. Im Sinne einer Praxeologie wird ein konzeptioneller Rahmen für unterschiedliche diagnostische Ansätze und unterschiedliche methodische Maßnahmen…

Strategische Personalentwicklung

E-Book Strategische Personalentwicklung
Ein Programm in acht Etappen Format: PDF

Personalentwickler in deutschen Unternehmen sehen sich einem starken Rechtfertigungsdruck ausgesetzt. Es geht dabei im Kern um die Frage, inwieweit die Personalentwicklung einen Wertschöpfungsbeitrag…

Psychologische Gutachten

E-Book Psychologische Gutachten
schreiben und beurteilen Format: PDF

Wie schreibe ich ein Gutachten? Hypothesenbildung, Gesprächsführung, Ergebnisdarstellung: Die Autoren stellen Schritt für Schritt - auch für Nichtpsychologen verständlich - dar, wie ein…

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...