Sie sind hier
E-Book

Beyond Decent Work

The Cultural Political Economy of Labour Struggles in Indonesia

AutorFelix Hauf
VerlagCampus Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl245 Seiten
ISBN9783593434896
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,99 EUR
Was können Arbeiterinnen und Arbeiter im globalen Süden der Abwärtsspirale aus niedrigen Löhnen und schlechten Arbeitsbedingungen entgegensetzen? Am Beispiel Indonesiens untersucht diese Studie unterschiedliche Gewerkschaftsstrategien im Kontext transnationaler Wertschöpfungsketten. Sie bietet eine kritische Analyse der jüngeren Arbeitskämpfe in Indonesien vor dem Hintergrund der gewaltvollen Unterdrückung unabhängiger Gewerkschaften unter dem Diktator Suharto einerseits und dem neoliberalen Globalisierungsprozess andererseits, der die transnationalen Konzerne - auf der Suche nach billiger Arbeit - nach Indonesien gebracht hat.

Felix Hauf, Dr. phil., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Frankfurt am Main.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Contents6
Acknowledgements9
Figures9
Tables11
Abbreviations11
1. Introduction16
1.1 Research Question and Hypothesis18
1.2 Theoretical and Methodological Framework19
1.3 Historical and Empirical Analysis21
2. From Regulation Theory to Cultural Political Economy24
2.1 Regulation Theory24
2.1.1 Accumulation and Regulation25
2.1.2 Social Forms and Institutional Forms28
2.1.3 The Improbability Question34
2.2 Cultural Political Economy37
2.2.1 Semiosis and Structuration38
2.2.2 Discourse and Dispositive41
2.2.3 Economic Imaginaries51
3. Towards Critical Grounded Theory59
3.1 Critical Discourse and Dispositive Analysis61
3.2 Grounded Theory Methods64
3.3 Critical Realism and Retroduction67
3.4 A Retroductive Model of Critical Grounded Theory70
3.5 A CPE Approach to Decent Work73
3.6 A CGT Study of Decent Work77
4. Neoliberal Globalisation and Labour Regulation90
4.1 A Brief History of Neolibe91
4.1.1 The Crisis of Fordism and the Forces of Globalisation92
4.1.2 Neoliberalisation and Feminisation of Labour98
4.2 History of Global Labour Regulation103
4.2.1 The ILO in Historical Context103
4.2.2 The Social Clause Debate and the Emergence of Private Regulation105
4.2.3 The Decent Work Agenda110
5. Trade Unions and Labour Politics in Indonesia118
5.1 From Independence to the New Order119
5.2 Industrial Relations under Suharto122
5.3 Resurgence of the Labour Movement and Reformasi124
5.4 The Current Situation of Organised Labour136
6. Contested Imaginaries of Decent Work143
6.1 The Better Work Programme143
6.1.1 Better Factories Cambodia145
6.1.2 Better Work Indonesia149
6.2 The Play Fair Alliance159
6.2.1 The Protocol on Freedom of Association161
6.2.2 The Dilemma of Freedom of Association165
6.3 Decent Work from Above and Below174
7. Recovered Imaginaries Beyond Decent Work181
7.1 The National Union Confederation183
7.1.1 Tracing the Emergence of KSN187
7.1.2 The Strategies of KSN190
7.2 The Indonesian People’s Movement Confederation193
7.2.1 The Economic Imaginary of Alternative Economies195
7.2.2 Practical Experiences with Alternative Economies196
7.2.3 Radical Imaginaries: Recovered or Travelled?199
7.3 The Solidarity Economy Alternative203
8. Conclusion215
Works Cited228
Index243

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Bowling together

E-Book Bowling together

Kai Brauer analysiert eine Kernfrage der Sozialkapitaldebatte: Wie ist bürgerschaftliches Engagement unter den Vorzeichen von Individualisierung und ökonomischer Krise möglich? Der Autor hat eine ...

Allgemeine Soziologie

E-Book Allgemeine Soziologie

Die 'Allgemeine Soziologie' liefert einen fundierten Überblick über die Entwicklung der soziologischen Theorien von der französischen Revolution bis zur Gegenwart. Sie gibt differenzierte ...

Korruption

E-Book Korruption

Bürger und Kunden verzweifeln an Integrität von Politikern und Vorständen, an der Vergabe von öffentlichen Aufträgen, an Empfehlungen von Banken usw. Ob in Verwaltung oder Unternehmen: ...

Chefsache Betriebskita

E-Book Chefsache Betriebskita

Kürzere Elternzeiten, sinkende Personalbeschaffungs- und Wiedereingliederungskosten, eine stärkere Identifikation und Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen sowie ein Imagegewinn sind nur ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...