Sie sind hier
E-Book

Bierzelt oder Blog?

Politik im digitalen Zeitalter

eBook Bierzelt oder Blog? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
139
Seiten
ISBN
9783868545012
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Die neuen digitalen Medien und das Web 2.0 haben nicht nur die individuelle Kommunikation nachhaltig verändert, sondern auch die Spielregeln der Politik. Barack Obama war der erste Politiker auf der internationalen Bühne, der einen Wahlkampf führte, in dem Online-Netzwerke eine Schlüsselrolle zukamen. Angeregt durch seinen Erfolg, setzten bei der Jagd nach dem Wähler im Bundestagswahlkampf 2009 fast alle politischen Parteien in Deutschland auf Internetplattformen und Kommunikationskanäle wie Facebook, Twitter oder YouTube. Fördern diese neuen Ansätze, so fragt der Medienwissenschaftler und Historiker Andreas Elter in diesem hochaktuellen Buch, die interaktive, partizipatorische Demokratie, läuten sie gar das Zeitalter der 'Politik 2.0' ein? Oder sind sie lediglich weitere Instrumente im Werkzeugkoffer der SpinDoctors, die vornehmlich im Kampf um Stimmen (und Spenden) zum Einsatz kommen? Auf der Suche nach Antworten auf diese Fragen seziert 'Bierzelt oder Blog?' die deutschen E-Kampagnen von 2009, analysiert die Internetauftritte aller im Bundestag vertretenen Parteien und wertet Seitenaufrufstatistiken aus. Erweitert und ergänzt wird diese quantitative empirische Basis durch Interviews, die Andreas Elter mit prominenten politischen Journalisten und Bloggern geführt hat und in denen sie die digitale Wahlschlacht sowie Einschätzungen zu künftigen Entwicklungen diskutieren.

Andreas Elter, Prof. Dr., Historiker und Medienwissenschaftler, hat an der Universität Köln promoviert und ist bundesweiter Studiengangleiter für Journalistik an der MacromediaHochschule für Medien und Kommunikation. Zuvor war er mehr als 15 Jahre als Redakteur und Reporter beim WDR, ZDF und bei RTL tätig. Veröffentlicht hat er unter anderem zur Geschichte der US-Pressepolitik in Kriegszeiten und zu den Medien strategien von Terrorgruppen. Aktuell arbeitet er zum Wandel medialer Öffentlichkeiten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Planwirtschaft in der DDR

eBook Planwirtschaft in der DDR Cover

Als Ende des Jahres 1989 tausende Menschen in der ehemaligen DDR auf die Straße gegangen sind, um für eine bessere Gesellschaft zu demonstrieren, für mehr Freiheit und Mitspracherecht, war auch ...

Virtuelle Realität

eBook Virtuelle Realität Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Virtuelle Biographien, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Erst über die ...

Tatort Tagesschau

eBook Tatort Tagesschau Cover

»Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau« – seit 50 Jahren beginnt so der TV-Feierabend. Souverän beherrscht die Tagesschau die deutsche Fernsehlandschaft. Je nach ...

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...