Sie sind hier
E-Book

Bildpersonalisierung mit Adobe Photoshop

Variable Daten in der Bildkommunikation

AutorAlbrecht Fischer, Eva Toball
VerlagSpringer Vieweg
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl104 Seiten
ISBN9783642545016
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR

Das Buch gibt eine detaillierte Anleitung zur Erstellung von Bildvorlagen für die Personalisierung und zeigt eine Vielzahl kreativer Gestaltungsmöglichkeiten auf. Durch den Einsatz eines Skripts können Individualisierungen ohne zusätzliche Programmierkenntnisse direkt in Adobe Photoshop realisiert werden. Personalisierte Bilder erzielen eine hohe Aufmerksamkeit und steigern die Wirkung von Werbemitteln um ein Vielfaches. Oft werden hierzu proprietäre Programme eingesetzt, die den Gestaltungsspielraum des Anwenders einschränken. Die Verwendung von variablen Daten ermöglicht hingegen die Umsetzung grafisch anspruchsvoller Projekte mit Adobe Photoshop. Das Buch will dazu beitragen, Bildpersonalisierung primär als eine grafische und nicht als eine programmiertechnische Aufgabe zu sehen. Es ist damit ein Plädoyer für mehr Kreativität und mehr gestalterische Qualität in der Bildpersonalisierung. Eine Demoversion des eingesetzten Automatisierungsskripts steht online zur Verfügung.



Albrecht Fischer ist Consultant und Entwickler für Adobe Technologien und XML mit dem Schwerpunkt der Automatisierung von Publikationsprozessen.
Eva Toball ist Grafik-Designerin und zertifizierte Trainerin für Photoshop und andere Adobe Programme.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Des Geizes neue Kleider

E-Book Des Geizes neue Kleider

Die Werbeagentur Jung von Matt hat für die Saturngruppe einen neuen Slogan kreiert, der binnen kürzester Zeit in aller Munde war: “Geiz ist geil“.Was ist denn Geiz eigentlich? ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...