Sie sind hier
E-Book

'Bildung' als Grundbegriff pädagogischen Handelns

AutorJanine Richter, Sabrina Kurek
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl10 Seiten
ISBN9783668231528
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2.0, Fachhochschule Dortmund, Veranstaltung: Ausgewählte Grundbegriffe der Erziehungswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wort 'Bildung' kommt von ahd. bildunga, mhd. bildunge und bedeutet übersetzt, 'Bild', 'Abbild', 'Ebenbild' oder auch 'Gestalt' (forma) und 'Gestaltung' (formatio). Bildung steht für die Aneignung und geistige Verarbeitung von kulturellen Werten und Kenntnissen. Sie bezieht sich auf den Prozess (sich bilden), als auch auf den Zustand (gebildet sein). Des Weiteren ist sie von 'Bild' abgeleitet und bezeichnet somit die Gestaltung einer Sache. Sie steht in Beziehung zu Erziehung. Bildung ist ein sprachlich, kultureller und historischer Begriff und schwer zu definieren. Daher wird er von verschiedenen Theoretikern unterschiedlich aufgefasst, wie in folgenden Beispielen erläutert wird: - Der Theologe und Philosoph Meister Eckhart führte den Begriff in die deutsche Sprache ein. Für ihn bedeutet Bildung ' Erlernen von Gelassenheit' und wurde als 'Gottessache' betrachtet, 'damit der Mensch Gott ähnlich werde'. - W. von Humboldt formuliert Bildung als das Streben nach der Entwicklung von Individualität und Persönlichkeit. - Nach B. Hoffmann ist Bildung die 'Formung und Erziehung' persönlicher Werte und ihrer Entfaltung. Allerdings wird Bildung in einer Sache von allen Bildungstheorien gleich interpretiert: Es ist das reflektierte Verhältnis zu sich, zu anderen und zur Welt. In der Umgangssprache wird Bildung mit 'Belehrung', 'Schulbildung', 'Kultiviertheit' und/ oder 'Wissensvermittlung' verbunden. Heute steht Bildung für 'Reflexion von Werten und Normen, Sinnverstehen, sowie für Selbst- u. Weltreflexion und Kritikfähigkeit'.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...