Sie sind hier
E-Book

Bildungsmanagement

Einführung für Studium und Praxis

AutorSabine Seufert
VerlagSchäffer-Poeschel Lehrbuch Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl483 Seiten
ISBN9783799268356
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,99 EUR
Das Lehrbuch vermittelt die betriebswirtschaftlichen, pädagogisch-didaktischen und psychologischen Grundlagen eines modernen Bildungsmanagements. Auch strategische und organisatorische Fragen werden beantwortet. Wie wird eine Bildungsorganisation geführt? Wie werden Bildungsprogramme entwickelt und am Markt positioniert? Leser erfahren auch, wie Lehr- und Lernprozesse gestaltet, Lernmethoden ausgewählt und Lernerfolge überprüft werden. Mit Fallstudien aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Sektor.

Prof. Dr. Sabine Seufert ist Professorin für Wirtschaftspädagogik an der Universität St. Gallen, Direktorin des dortigen Instituts für Wirtschaftspädagogik (IWP-HSG) sowie Geschäftsführerin des Swiss Centre for Innovations in Learning (scil). Das IWP-HSG ist eines der traditionsreichsten und renommiertesten Institute des Fachs im deutschsprachigen Raum. Es setzt international neue Impulse und Standards für die Gestaltung und Organisation von Bildungsprozessen. Die enge Zusammenarbeit mit Partnern aus der Praxis ist eines der Markenzeichen des IWP-HSG.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Verschaffen Sie sich mit der Leseprobe einen Überblick über das Angebot.

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort zur zwölften Auflage6
Inhaltsverzeichnis8
Abkürzungsverzeichnis12
Bestandteile und Aufgaben des betrieblichen Rechnungswesens oder: Die Buchführung als zentrale Datenbasis des Unternehmens16
Lerneinheit 1: Inventur und Inventar20
Lerneinheit 2: Die Bilanz28
Lerneinheit 3: Konto, Buchungssatz und Abschluss von Bestandskonten34
Lerneinheit 4: Erfolgswirksame Buchungen42
Lerneinheit 5: Von der Eröffnungsbilanz zur Schlussbilanz52
Lerneinheit 6: Organisatorische Grundlagen des Buchens58
Lerneinheit 7: Die sachliche Abgrenzung74
Lerneinheit 8: Buchungen mit Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer)82
Lerneinheit 9: Einzelprobleme der Verbuchung des Warenverkehrs92
Lerneinheit 10: Anschaffung, Herstellung, Abschreibung und Verkauf von Anlagevermögen102
Lerneinheit 11: Leasing von Anlagegütern114
Lerneinheit 12: Abschreibung und Wertberichtigung von Forderungen124
Lerneinheit 13: Lohn- und Gehaltsbuchungen134
Lerneinheit 14: Besondere Probleme der Industriebuchführung: Materialverbrauch und Produktion auf Lager142
Lerneinheit 15: Die kalkulatorischen Kosten160
Lerneinheit 16: Buchungen beim Wechselverkehr168
Lerneinheit 17: Zeitliche Abgrenzung178
Lerneinheit 18: Rückstellungen184
Lerneinheit 19: Die Buchung von Steuern190
Lerneinheit 20: Latente Steuern200
Lerneinheit 21: Wertpapier- und Devisenbuchungen208
Lerneinheit 22: Handelsvertretung und Kommissionsgeschäfte220
Lerneinheit 23: Die Hauptabschlussübersicht228
Lerneinheit 24: Die Verbuchung des Erfolgs bei Unternehmen verschiedener Rechtsformen236
Anhang 1: Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung - GoB244
Anhang 2: Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften für die Handels- und die Steuerbilanz in übersichtlicher Gesamtdarstellung248
Anhang 3: Gesetzestexte zur Buchführung und Bilanzierung262
Literaturhinweise296
Stichwortverzeichnis298

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke Wirtschaft - Wirtschaftswissenschaften

Das Compliance-Index-Modell

E-Book Das Compliance-Index-Modell
Wie der Wertbeitrag von Compliance aufgezeigt werden kann Format: PDF

Dieses Buch zeigt auf, wie der Wertbeitrag von Compliance mit Hilfe des Compliance-Index-Modells messbar, quantifizierbar und damit vergleichbar gemacht werden kann. Es behandelt die Art und den…

Arcandors Absturz

E-Book Arcandors Absturz
Wie man einen Milliardenkonzern ruiniert: Madeleine Schickedanz, Thomas Middelhoff, Sal. Oppenheim und KarstadtQuelle Format: PDF/ePUB

Der Untergang von Arcandor mit seinen Marken Karstadt und Quelle ist eine der größten Pleiten der deutschen Nachkriegsgeschichte. 100 000 Mitarbeiter blickten in den Abgrund, Tausende Gläubiger…

Internationaler E-Commerce

E-Book Internationaler E-Commerce
Chancen und Barrieren aus Konsumentensicht Format: PDF

Georg Fassott untersucht das internationale Konsumentenverhalten im Internet. Hierzu nutzt er Erkenntnisse aus dem Technologie-Akzeptanz-Modell und der Flow-Forschung. Anhand einer Internet- und…

Existenzgründung Schritt für Schritt

E-Book Existenzgründung Schritt für Schritt
Mit 3 ausführlichen Businessplänen Format: PDF

Dieser praxisorientierte Ratgeber vermittelt Schritt für Schritt, was bei der Existenzgründung zu beachten ist. Von den rechtlichen Rahmenbedingungen über die Vorbereitung der Gründung bis zur…

Die StartUp-Lüge

E-Book Die StartUp-Lüge
Wie die Existenzgründungseuphorie missbraucht wird - und wer davon profitiert Format: ePUB

Neun von zehn StartUps scheitern. Feste Arbeitsverträge gibt es nicht. Ausbeutung ist der Normalzustand. Coole Loungesessel und Gratis-Drinks gibt es nur, damit durchgearbeitet wird. Frauen? Spielen…

Investitionsmanagement mit SAP®

E-Book Investitionsmanagement mit SAP®
SAP ERP Central Component anwendungsnah. Mit durchgängigem Fallbeispiel und Customizing. Für Studierende und Praktiker Format: PDF

Investitionen nehmen auf die Ergebniserwirtschaftung einen weitreichenden Einfluss. Daher ist eine durchgängige Planung und Abwicklung der Investitionen in einem integrativen Rahmen für die…

Alterssicherungspolitik in Deutschland

E-Book Alterssicherungspolitik in Deutschland
Vorgeschichte und Entwicklung von 1945 bis 1998 Format: PDF

Fragen der Alterssicherung berühren früher oder später wohl alle Bürger und erlangen immer wieder große politische Bedeutung, und zwar sowohl Leistungen und deren Finanzierung als auch die…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...