Sie sind hier
E-Book

Biografie Josef Neckermann

eBook Biografie Josef Neckermann Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
13
Seiten
ISBN
9783638482479
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Biographien, Note: 1,3, Hochschule Bremen, Veranstaltung: Sozial- u. Wirtschaftsgeschichte (Business History), 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis

1. Herkunft und Kindheit
2. Der Jungunternehmer im Dritten Reich
3. Nach dem Krieg: Aufbau und Niedergang des Wirtschaftswunders
4. Erfolge als Reiter und Sportfunktionär
Quellenverzeichnis

1. Herkunft und Kindheit

Am 05. Juni 1912 wird Josef Carl Neckermann als zweites Kind seiner Eltern Josef Carl Neckermann und Julia Neckermann (geb. Lang) in Würzburg geboren. Sein Vater ist Kohlengroßhändler und wird auf Grund seines Besitzes und seiner Beziehungen in Wirtschaft und Politik als 'Rockefeller von Würzburg' betitelt. 1 Josef wächst mit seinen Geschwistern Maria-Barbara (1909-1948) und Walter (1914- 1972) in Würzburg auf. Er besucht das Realgymnasium. Dort galt er eher als Außenseiter. 2 Die Schule steht für Josef nur an zweiter Stelle, seine ganze Leidenschaft gehört dem Reiten. Im Schwimmbad lernt Josef seine spätere Frau Annemarie Brückner kennen. Sein Vater ist sein großes Vorbild und Josef möchte eines Tages ebenfalls Unternehmer werden. Geprägt durch seinen Vater entsteht auch sein Lebensmotto: 'Was du tust, das tust du ganz!'. Ein Wendepunkt in seinem Leben ist der frühe Tod des Vaters am 20. Dezember 1928. Sein Vater erliegt einem Herzinfarkt und von diesem Tag an ist seine Kindheit vorbei.3...

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Religion - Philosophie

Ziemlich bester Schurke

eBook Ziemlich bester Schurke Cover

Müllers Buch ist nur auf den ersten Blick ein pralles Gangster-Epos. Wer genauer hinsieht, entdeckt ein Buch der Weisheit und Selbsterkenntnis: den Bericht eines reichen Mannes, der alles verlieren ...

Der Tod ist ein Philosoph

eBook Der Tod ist ein Philosoph Cover

Grenzsituationen offenbaren uns radikal die Zerbrechlichkeit unseres Lebens. Tobias Hürter hat es erlebt: Auf einer Bergtour nahe der Zugspitze stürzte er ab. Es wäre ein freier Fall in den Tod ...

Wilder Himmelskrieger

eBook Wilder Himmelskrieger Cover

In einem Gefängsnis in North Carolina zur Welt gekommen, lebt Demetri Betts als Teenager lange Jahre auf der Straße. Er beginnt Drogen zu nehmen und versucht schließlich, sich das Leben zu nehmen. ...

Die bedeutendsten Mystiker

eBook Die bedeutendsten Mystiker Cover

Die Mystik ist ein nie versiegender spiritueller Kraftquell, der immer wieder dazu beigetragen hat, die Gottesbeziehung des Menschen von innen her zu verlebendigen. Der Band führt zunächst in die ...

\Euch zeig ich's!\

eBook \Euch zeig ich's!\ Cover

Fünfzehn Frauen aus dem Kanton Zürich erzählen ihr Leben. Sie haben zumindest die zweite Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts miterlebt und mitgeprägt. Sie erzählen aus ihrer Kindheit, von ...

In den Händen der Ärzte

eBook In den Händen der Ärzte Cover

Medizinische Innovation wird stets von Widerständen begleitet - kein Leben zeigt dies besser als jenes von Ignaz Semmelweis. Eine Reise durch das Leben des großen Kämpfers für die Gesundheit ...

Walter Benjamin

eBook Walter Benjamin Cover

Walter Benjamin wird oft als Kulturkritiker angesehen, dessen überwältigendes Aufgebot an herausragenden und eigenwilligen Werken nicht viel mehr zusammenhält als der Eindruck, sie trügen den ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...