Sie sind hier
E-Book

Biografie Wolfgang Amadeus Mozarts

Große Komponisten

eBook Biografie Wolfgang Amadeus Mozarts Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
870
Seiten
ISBN
9783849602215
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
5,99
EUR

Zwischen 1820 und 1824 bereiste das Ehepaar Deutschland und Italien und ließ sich im August 1824 in Salzburg nieder. Hier begann Nissen gemeinsam mit seiner Ehefrau die Arbeit zu einer der ersten Biographien über Wolfgang Amadeus Mozart. Dabei war Nissen um eine neutrale Sichtweise bemüht. Er unternahm erstmals den Versuch, all das über Mozart Geschriebene zu dokumentieren und aus der überkommenen Korrespondenz der Familie Mozart eine getreue Lebensbeschreibung zu liefern. Allerdings hatte Konstanze zahlreiche Briefe Leopold Mozarts, der zeitlebens gegen die Verbindung seines Sohnes mit Konstanze Weber war, vernichtet. Nissen musste seine Arbeit unvollendet lassen, er starb 1826. (aus wikipedia.de) Diese Edition umfasst die eigentliche Biografie, sowie den Anhang. Inhalt: Die Vier und Zwanzig ersten Jahre von Mozarts Leben. Iste Reise des Vaters mit dem Sohne und der Tochter nach München. IIte Reise des Vaters mit den beyden Kindern nach Wien. IIIte Reise ausser Deutschland nach Paris, London, Holland, oder die erste grosse Reise genannt. IVte Reise, mit Sohn und Tochter nach Wien, Vte Reise des Vaters mit dem Sohne nach Italien, Sechste Reise. Siebente Reise. Achte Reise. Neunte Reise. Zehnte Reise. Mozart als Künstler und Mensch. Anmerkung. Anhang zu Wolfgang Amadeus Mozart's Biographie Mozart's hinterlassene Werke. Mozart und die Eigenthümlichkeit seiner Werke. Das Grosse der Kunst. Mozart's Opern überhaupt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Autobiografie

Frank Wedekind

eBook Frank Wedekind Cover

Die Amoralität der Lust - die große Biographie über den Dramatiker Frank WedekindFrank Wedekind war nicht nur seinen Zeitgenossen ein Rätsel. Die Literaturwissenschaft tut sich bis heute schwer ...

Sigmund Freud

eBook Sigmund Freud Cover

Wer war Sigmund Freud wirklich? Wie war der Mann, der in seiner Ordination in der Wiener Berggasse der Seele des Menschen auf die Spur kam? Und welche Rolle spielte dabei die weltberühmte Couch? ...

Dear Germany

eBook Dear Germany Cover

Was muss eine Amerikanerin beim Bettenmachen in Deutschland beachten? Warum ziehen die Deutschen nicht nur mit Kind und Kegel um, sondern nehmen jedes Mal auch ihre komplette Küche mit? Und wie ...

Marga von Etzdorf

eBook Marga von Etzdorf Cover

Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Biographien, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Die erste Frau, die einen Alleinflug von Berlin nach Tokio wagte, war die deutsche Fliegerin ...

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...