Sie sind hier
E-Book

Bodypercussion. Erarbeitung eines Beats in einer Klasse mit dem Förderschwerpunkt 'körperliche und motorische Entwicklung'

AutorAnke Liebing
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl23 Seiten
ISBN9783668926035
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 2, Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird an einem empirischen Beispiel gezeigt, wie Schülerinnen und Schüler einer 6. Klasse mit dem Förderschwerpunkt 'körperliche und motorische Entwicklung' gemeinsam einen Guten-Morgen-Beat erarbeiten können. Dabei erfolgt die Klangerzeugung durch Bodypercussion. Bodypercussion ist Wahrnehmung. Man kann dadurch Gefühle ausdrücken und sich mitteilen, wie z. B. das laute Aufstampfen bei Wut oder Trotz oder das laute Klatschen bei Freude. Interessant ist auch das Wechselspiel von rechts und links bei der Interaktion mit unseren Händen. Unterschiedliche Aufgaben zeigen schnell, das es mit der einen Hand meist leichter gelingt Rhythmus aufzunehmen und umzusetzen, als mit der anderen Hand. Die Bodypercussion gibt uns viele Möglichkeiten genau darauf eingehen zu können, nämlich beidseitiges Klatschen und Geschicklichkeit zu üben. Viele Percussions lassen sich in Partnerarbeit üben. So können Erfahrungen, die man mit seinem eigenen Körper als Instrument gemacht hat, auf den Partner übertragen werden. Voraussetzung dafür ist, dass das Patschen auf die Körperpartie einerseits stark genug sein muss, um Klang zu erzeugen, andererseits soll es nicht als unangenehm empfunden werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...