Sie sind hier
E-Book

Brachflächenreaktivierung als Instrument der Stadterhaltung und nachhaltiger Innenentwicklung

eBook Brachflächenreaktivierung als Instrument der Stadterhaltung und nachhaltiger Innenentwicklung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
276
Seiten
ISBN
9783862349050
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
39,99
EUR

Brachflächen wachsen. Diese Erkenntnis ist unbestritten. Bundesweit ist ein Brachflächenbestand von weit über 100.000 ha vorhanden. Diese Flächenressourcen gilt es für die künftige Siedlungsentwicklung und zum Schutz des Freiraums zu reaktivieren. Dabei stellt die Wiedernutzung von Brachflächen nicht nur neue Herausforderungen an die Raum- und Stadtplanung, sondern auch an die rechtliche Bewältigung der damit einhergehenden planungsrechtlichen und sonstigen juristischen Fragen. Christof Austermann untersucht nach einer Bestandsaufnahme zur aktuellen Verfügbarkeit von insbesondere innerstädtischen Brachflächen das bestehende Rechtsinstrumentarium zur Umwidmung dieser Areale. Daran schließen sich Handlungsempfehlungen im Umgang mit Brachflächen für die Praxis und die Erarbeitung von Gesetzgebungsvorschlägen zur Förderung der Brachflächenreaktivierung an, und auch die Interessen der Planungspraxis finden Eingang in die Arbeit.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Landespolitik - Kommunalpolitik - Strukturpolitik

Das Ende der Mittelschicht

eBook Das Ende der Mittelschicht Cover

Wir Kinder aus der Mittelschicht besuchten funktionierende Schulen, studierten kostenfrei und freuten uns über Festanstellung, Altersvorsorge und Kündigungsschutz. Wir hatten bezahlten Urlaub und ...

Shortest Way Home

eBook Shortest Way Home Cover

»Die beste politische Autobiografie seit Barack Obama.« The Guardian Pete Buttigieg schaffte im Kleinen, was Amerika im Großen guttun würde. Er hat gezeigt, wie ein modernes Amerika gelingen ...

Bauhausstadt Dessau

eBook Bauhausstadt Dessau Cover

In Dessau steht das international renommierte Bauhaus. Aber ist die Stadt deshalb eine Bauhausstadt? Vielfach zerstört und wieder aufgebaut kämpft Dessau heute mit den Folgen des Zusammenbruchs der ...

Soziale Stadtpolitik

eBook Soziale Stadtpolitik Cover

Seit den späten 1980er Jahren hat sich in Europa ein Planungsansatz etabliert, der mit quartiersbezogenen Strategien versucht, der sozialräumlichen Segregation in den Großstädten ...