Sie sind hier
E-Book

Branchenanalyse am Beispiel der Scandinavian Blockhaus BauGmbH

AutorRaphaela Prassl
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl41 Seiten
ISBN9783668998933
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2, Johannes Kepler Universität Linz, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Branchenanalyse wurden anhand des Beispiels der Scandinavian Blockhaus BauGmbH die Branchenstrukturanalyse nach Porter, die Konkurrenzanalyse und die PESTELAnalyse durchgeführt. Zentrale, gewonnene Erkenntnisse geben einen Einblick in die Dynamik der ausgewählten Branche, wobei eine eindeutige Abgrenzung zu anderen Branchen wie beispielsweise zu jener der Fertigteilhäuser, sowie die Recherche aktueller Daten sich als äußerst schwierig gestaltete. Wesentlich sind hier die relativ hohen Eintrittsbarrieren, welche die Branche vor potenziellen, neuen KonkurrentInnen schützen. Von bedeutender Relevanz ist zudem der technologische Fortschritt. Aufgrund stetiger Neuerungen im Bereich der Technologie und den daraus resultierenden Fortschritt in Bezug auf Fertigungsprozesse ist es von essentieller Bedeutung für ein Unternehmen, sich auf diese Dynamik einzulassen. Eine wesentliche Macht geht von den KundInnen des Unternehmens aus, während jene der LieferantInnen eher gering erscheint. Ein beachtlicher Einfluss geht zudem von Substitutionsunternehmen aus. Im Zuge einer Konkurrenzanalyse konnten die ELK Fertighaus GmbH und die Rubner AG als wichtige KonkurrentInnen identifiziert sowie ein Stärken-Schwächen-Profil erstellt werden. Die Ergebnisse aus der PESTEL-Analyse zeigen, dass es für Scandinavian Blockhaus außerdem wesentlich ist, ihren ökologischen Grundgedanken weiter zu pflegen, Preisentwicklungen am Markt zu beachten sowie (potenzielle) Trends in der Branche zu kennen und berücksichtigen beziehungsweise versorgen zu können.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Internationales Management

E-Book Internationales Management

Bewusst prägnant und ganz auf die Zielsetzung ausgerichtet, dem Leser ebenso studien- wie praxisrelevante ökonomische Zusammenhänge zu vermitteln, bietet dieses neue Bachelor-Lehrbuch einen ...

Das 4-Stunden-Startup

E-Book Das 4-Stunden-Startup

Immer mehr Menschen gehen nach Feierabend ihren Leidenschaften nach und gründen 'nebenher'. Für ein solches '4-Stunden-Startup' braucht man kein Büro in Berlin und kein Venture-Capital, sondern ...

Die Jahrhundert-Champions

E-Book Die Jahrhundert-Champions

Um herauszufinden, welche Faktoren für den dauerhaften Erfolg eines Unternehmens ausschlaggebend sind, führten die Autoren ein umfangreiches und bislang einzigartiges Forschungsprojekt durch. Über ...

Praxisleitfaden Franchising

E-Book Praxisleitfaden Franchising

Franchisesysteme von Grund auf verstehen, systematisch aufbauen und für alle Beteiligten zum Erfolg machen ist ein komplexes Unterfangen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Buch. Die Autoren geben ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...