Sie sind hier
E-Book

Brückentage

Die andere Sicht der Dinge

eBook Brückentage Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
208
Seiten
ISBN
9783741235054
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Nach seinen ersten beiden Bucherfolgen widmet sich Michael Teubert nun einem weiteren, aktuellen und hochbrisanten Thema. Obdachlosigkeit, Armut und ihren gesellschaftlichen Zusammenhängen. In Zeiten der nahezu unbegrenzten Zuwanderung scheinen sie irgendwie auf der Strecke zu bleiben - die fast 50.000 Menschen sämtlicher Altersstufen, die in unserem Lande ohne ein Dach über dem Kopf dahinvegetieren. Unbeachtet und ohne jegliche Perspektiven leben sie mitten unter uns - verspottet, ausgelacht und im besten Falle übersehen. Michael Teubert macht sich auf den Weg mitten unter sie. Was er dabei entdeckt würden wohl die Wenigsten von uns erwarten. Güte, Herzlichkeit, Anstand und Offenheit. Begleiten wir einen modernen Denker auf seiner fast philosophischen Reise bis an die Grenzen des Sozialstaates und darüber hinaus.

Michael Teubert wird 1961 in Voerde, Niederrhein geboren. Als dritter Sohn eines Bauunternehmers und Kaufmannes ist ihm der berufliche Weg fast schon in die Wiege gelegt. Schon früh, oft während der Schulferien, ist er im Betrieb seines Vaters tätig und erlernt schon frühzeitig die nötigen handwerklichen Fähigkeiten und Kenntnisse. Nach der erfolgreichen Absolvierung der Ausbildung zum Bauzeichner (mit verkürzter Lehrzeit als Jahrgangsbester) macht er sein Abitur und studiert Architektur an der Universität/Gesamthochschule Essen. Neben seinem Beruf beschäftigt er sich erfolgreich mit der bildenden Kunst aus Beton. Nach seiner Heirat wird er Vater von zwei Söhnen und einer Tochter. Sein Leben verläuft weitgehend nach Plan bis zum November des Jahres 2009. Eine schwere Herzoperation katapultiert ihn aus dem gewohnten Umfeld und macht aus seinem Leben zunächst einen Kampf um sein Überleben. Es folgt die Scheidung von seiner Ehefrau und die Trennung von seiner Familie. Im Februar des Jahres 2013 erleidet er darüber hinaus eine Gehirnblutung, welche seine Überlebenschancen zunächst äußerst gering erscheinen lassen. An der Grenze zum eigenen Tod bekommt er neben einer anderen Sichtweise zum irdischen Dasein und dem Glauben auch eine neue Perspektive für sein weiteres Leben in Form seiner neuen Lebenspartnerin. Michael Teubert lebt heute am Niederrhein und in Dortmund.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Der Bär und das Gas

eBook Der Bär und das Gas Cover

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, einer Phase des Chaos und einer zunächst langsamen, schließlich geradezu rasanten wirtschaftlichen Entwicklung, ist Russland inzwischen endgültig wieder als ...

Wissen im Diskurs

eBook Wissen im Diskurs Cover

Ein Theorienvergleich von Bourdieu und Foucault In dieser Arbeit werden die theoretischen Perspektiven Pierre Bourdieus und Michel Foucaults einer wissenssoziologischen Lesart unterzogen: Wie ...

Demokratie und Lotterie

eBook Demokratie und Lotterie Cover

Theorie und Gesellschaft Herausgegeben von Jens Beckert, Rainer Forst, Wolfgang Knöbl, Frank Nullmeier und Shalini RanderiaHubertus Buchstein ist Professor für Politische Theorie und ...