Sie sind hier
E-Book

Buddha, Krishna und Allah

Orientierung in fremden religiösen Welten

eBook Buddha, Krishna und Allah Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
257
Seiten
ISBN
9783656557432
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, , Sprache: Deutsch, Abstract: Aus dem Vorwort von Jens Böhrnsen (Ministerpräsident des Bundeslandes Bremen): 'Volker Keller hat sich der wichtigen Aufgabe gestellt, die fremden religiösen Welten vorzustellen und verständlich zu machen, worum es ihnen geht. Er bringt als Dialogbeauftragter der evangelischen Kirche und als Mitglied im Bremer Rat für Integration dafür gute Voraussetzungen mit. In seinem Buch verbindet der Bremer Theologe allgemeines Fachwissen und persönliche Erfahrungen mit Buddhisten, Hindus und Muslimen. Das macht die Lektüre ebenso spannend wie lehrreich.' Das christliche Abendland hat jahrhundertelang seine Missionare in alle Welt geschickt. Heute werden in Europa neben seinen Kirchen auch Moscheen und Tempel gebaut. Imame, Gurus und Lamas bieten Alternativen zum Christentum und zum Säkularismus. Der Autor Volker Keller kennt die fremden Religionen. Auf Sri Lanka führte ihn eine buddhistische Nonne in die buddhistischen 'Vier Edlen Wahrheiten' ein, auf Bali nahm er an einer hinduistischen Puja teil und im Oman diskutierte er mit Muslimen über Muhammad und den Islam. Er arbeitet als Referent der Bremischen Evangelischen Kirche für den Dialog mit den Religionen und hat sich zum Meditations- und Yogabegleiter durch einen Zenmeister und einen indischen Yogameister ausbilden lassen. Seine Erlebnisse und Einsichten fasst der Pfarrer in diesem Buch zusammen und fragt bei jeder der drei vorgestellten Religionen nach den Gemeinsamkeiten und Unterschieden mit dem Christentum. Seine Perspektive ist nicht die eines Missionars, sondern eines Lernenden. Ihn leitet die Erkenntnis, dass alle Religionen in ihrem Wesen für Frieden und Humanität eintreten. Rechtfertigen Religionsvertreter dennoch Gewalt und Krieg, liegen die Gründe nicht in ihrem Glauben, sondern in den sozialen und politischen Verhältnissen - wie der Autor an dem Konflikten auf Sri Lanka und dem zwischen der westlichen und Teilen der islamischen Welt beschreibt.

Volker Keller wurde 1959 in Bremen-Vegesack geboren, ist verheiratet und hat einen Sohn. Er studierte Evangelische Theologie in Hamburg und Religionswissenschaft in Bremen. Während des Studiums machte er Praktika in den deutschen Auslandsgemeinden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Mumbai/Indien und New York. Er wurde 1993 zum evangelischen Pfarrer ordiniert. Die Bremische Evangelische Kirche hat ihn zu ihrem Referenten für den Dialog mit den Religionen ernannt. Er ist Mitglied der Konferenz für Islamfragen der EKD und des Bremer Rates für Integration. Daneben betreut Keller die Kirchengemeinde in Bremen-Vegesack. Für die Evangelische Kirche in Deutschland begleitet er als Bordgeistlicher die Kreuzfahrtschiffe MS Europa und MS Amadea. In norddeutschen Klöstern führt der Autor als Dozent der Volkshochschule in Yoga und Meditation ein. Im Nordwestradio von Radio Bremen und dem NDR hält er als einer der Sprecher die Morgenandacht 'kurz und gut'. Veröffentlichung: Zwischen Bremen und Bali. Mit Gott auf Reisen (2012)

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Theologie - Glauben

Der graue Schleier

eBook Der graue Schleier Cover

Gott schickt seinen geistig wieder geborenen Sohn zurück zu Euch, um die Dinge, welche nicht in Ordnung sind, nachhaltig zu verändern. Das, was gemeinhin als schlecht, böse und negativ ...

Das Elster-Experiment

eBook Das Elster-Experiment Cover

Vogelschwärme, Atomkriegsangst: Jan Kuhlbrodt, Philosoph und Lyriker aus Leipzig, erforscht in seinem so theoretischen wie alltagsnahen siebenteiligen Essay die heutige Bedeutung des ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...