Sie sind hier
E-Book

Bühne - Vorhang - Licht!

Theaterspielen im Kindergarten

AutorCathrin Moeller
VerlagBeltz
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783407291943
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Kaum etwas spielen Kindergartenkinder lieber als Rollenspiele. Indem sie in andere Rollen schlüpfen, setzen sie sich mit ihrer Umwelt auseinander. Auf der Bühne, vor Publikum zu spielen, fällt Kindern indes schwer. Die Autorin zeigt, wie Sie Schritt für Schritt mit Kindern ein Theaterstück inszenieren und zur Aufführung bringen können. Die Planung einer Inszenierung und die erforderlichen Vorarbeiten wie etwa das Abklären der Rahmenbedingungen oder vorbereitende Darstellungsspiele mit den Kindern werden ebenso detailliert beschrieben wie Proben, Öffentlichkeitsarbeit und die Vorbereitung der Premiere. Elf Spielvorlagen zum Nachspielen runden das Buch ab.

Cathrin Moeller ist Erzieherin, Diplomsozial- und Theaterpädagogin. Sie ist pädagogische Leiterin der Akademie der Darstellenden Künste in Sachsen und Dozentin für Schauspieltraining, Projektmanagement im Fachbereich Theaterpädagogik an der Theaterakademie Sachsen. Seit 1994 inszeniert sie Theaterprojekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie arbeitet freiberuflich und gibt theaterpädagogische Fortbildungskurse und Workshops.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Inhaltsverzeichnis6
Vorwort8
Ein Koffer voller Ideen10
Kapitel 112
Die Theaterinszenierung12
1.1 Vorüberlegungen zur Planung und Vorbereitungder Inszenierung13
1.2 DieVorarbeit mit der Gruppe17
1.2.1 Kennenlernen und ein Ensemble bilden18
1.2.2 Die Konzentration fördern, Beobachtungsgabe schulen unddie Sinneswahrnehmung sensibilisieren22
1.2.3 Vorstellungskraft verbessern, Fantasie anregen unddie darstellerischen Fähigkeiten entwickeln29
1.2.4 Kleiner Exkurs zum Verständnis für das Wesen des Spielsauf der Bühne31
1.2.5 Improvisationsfähigkeit verbessern32
1.3 Die Inszenierung planen35
1.3.1 Themenwahl35
1.3.2 Rollenverteilung37
1.3.3 Szene und Szenenfolge37
1.3.4 Bühne und Dekoration38
1.3.5 Die Beleuchtung41
1.3.6 Musik und Geräusche42
1.3.7 Der Licht- und Tonplan43
1.3.8 Die Kostüme44
1.3.9 Die Requisiten48
1.3.10 Maske49
1.4 Nutzung unterschiedlicher Theaterformenfürfantasievolle Inszenierungen50
1.4.1 Schwarzlichttheater50
1.4.2 Schattentheater52
1.4.4Puppenspiel54
Kapitel 256
Von der Probe zur Premiere56
2.1 Proben und Probenplanung57
2.1.1 Vorleseproben57
2.1.2 Szenenproben59
2.1.3 Durchlaufproben und Hauptprobe60
2.1.4 Generalprobe61
2.2 Öffentliche Beachtung finden62
2.2.1 Plakate, Flyer und Internetwerbung62
2.2.2 Sponsoren gewinnen63
2.2.3 Programmheft einmal anders63
2.3 Die Premiere und das Drumherum65
2.3.1 Einlass66
2.3.2 Der Zuschauerraum66
2.3.3 Das Premierenfest66
Kapitel 368
Literatur158
Anhang: Erweiterung der Spielesammlung160

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Neue Trends im E-Learning

E-Book Neue Trends im E-Learning
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

E(lectronic)- und M(obile)-Learning: das Lernen und Lehren mittels Informations- und Kommunikationstechnologien - wird bereits in vielen Bereichen erfolgreich eingesetzt. In (Hoch)schulen sowie in…

Motivation in Lernprozessen

E-Book Motivation in Lernprozessen
Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien Format: PDF

Aus den kognitiven Motivationstheorien und den Modellen Selbstregulierten Lernens leitet Esther Winther Lernprozessmerkmale ab, die das Lernverhalten und damit die Lernleistung beeinflussen. Ihr…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...