Sie sind hier
E-Book

Bund-Dossier Kurzarbeit (Onlineprodukt)

eBook Bund-Dossier Kurzarbeit (Onlineprodukt) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
150
Seiten
ISBN
9783766381910
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,90
EUR

Sehr geehrte Leserinnen und Leser des Bund-Dossiers Kurzarbeit!

Seit Erscheinen der ersten Version unseres Dossiers im Januar 2009 ist viel passiert. Deswegen haben wir unser Bund-Dossier Kurzarbeit schon im Februar in einer umfassend aktualisierten überarbeiteten Version 2.0 vorgelegt, um mit dem Tempo der rechtlichen Änderungen Schritt zu halten. Das Konjunktupaket II hat mittlerweile plangemäß Bundestag und Bundesrat passiert. Mit dem »Gesetz zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland« vom 2. März 2009 sind auch die Rechtsänderungen bei der Kurzarbeit, über die wir in der Version 2.0 schon umfassend berichtet haben, rückwirkend zum 1. Februar 2009 in Kraft getreten. Die vorerst bis zum 31.12. 2010 gültigen Erleichterungen für Arbeitgeber, die mit der Kurzarbeit Arbeitsplätze erhalten wollen, sind in § 421 t SGB III geregelt.
Die Nachfrage nach staatlicher Förderung ist ungebrochen. Wie die Bundesagentur für Arbeit in einer Pressemitteilung vom 4. 3. 2009 mitteilt, haben im Februar 16.900 Betriebe Kurzarbeit aus konjunkturellen Gründen angezeigt. Das waren 6.300 mehr als im Januar und 15.700 mehr als im Februar 2008. Diese Umstände waren Anlass genug für uns, das Bund-Dossier Kurzarbeit in einer nochmals aktualisierten Version 2.1 vorzulegen. Die Neuregelungen des Konjunkturpakets II haben wir für Sie eingearbeitet: Unter III. finden Sie die überarbeiteten Rechtsnormen zur Kurzarbeit. Unser Fachautor Christian Schoof (IG Metall), Verfasser des Standardwerks »Betriebsratspraxis von A bis Z«, hat seine Stichworte, Checklisten und Arbeitshilfen zur Kurzarbeit nochmals aktualisiert und dem Rechtsstand des nunmehr in Kraft getretenen Konjunkturpakets II angepasst.
Wir weisen unsere Leser darauf hin, dass die Bundesagentur für Arbeit und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) unter http://www.einsatz-fuer-arbeit.de eine umfassende Informationskampagne zur Kurzarbeit mit allen aktuellen Formularen und Beratungshotlines für Arbeitgeber und Arbeitnehmer geschaltet haben. Damit und mit unseren Arbeitshilfen können Sie der Wirtschaftskrise in Ihrem Unternehmen hoffentlich gelassen entgegentreten!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Studienliteratur - Berufsschule

Telelearning

eBook Telelearning Cover

Inhaltsangabe:Einleitung: Wirtschaftliche, technologische und sozio-kulturelle Entwicklungen in der Umwelt der Unternehmen haben in den letzten Jahren dazu geführt, das die in der Erstausbildung ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...