Sie sind hier
E-Book

Bureaucratic Polity and Patronage

AutorAnna-Katharina Wicke
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783638102995
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, Note: sehr gut, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Fachbereich Südostasienwissenschaften), Veranstaltung: Südostasienwissenschaften - Thailand, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung In dem in Gruppenarbeit von Jessica Ludwig und Anna-Katharina Wicke erarbeiteten Referat zum Thema 'Bureaucratic Polity and Patronage' wird die Entwicklung der Machtstrukturen im siamesischen Regierungsapparat von Mitte des 19. Jahrhunderts bis Ende des 20. Jahrhunderts genauer beleuchtet. Die Referentinnen beziehen sich vornehmlich auf zwei Werke der jüngeren Thailand-Forschung. Zum einen ist dies das Werk 'Thailand: The Modernization of a Bureaucratic Polity' von F.W. Riggs, zum zweiten das Working Paper von J.F. Guyot mit dem Titel 'The Bureaucratic Polity at Bay'. Ziel des Referats ist die genaue Definition und verständliche Darstellung des Konzeptes der Bureaucratic Polity in Thailand. Wie sieht der geschichtliche Hintergrund aus, der das Entstehen eines solchen Machtverhältnisses initiierte? Inwiefern spielen persönliche Beziehungen bis hin zu patron-client-relationships in einer solchen Form der Staatsführung eine Rolle und wie hat sich die Bureaucratic Polity in den letzten Jahren in Thailand weiterentwickelt ? Der Verweis auf 'das Verhältnis der Exekutive und Legislative in der BRD' zu Beginn des Referates soll einen Vergleich zwischen den Machtstrukturen des sich im Modernisierungsprozeß befindlichen Thailands und der BRD heute ermöglichen. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Jugend und Rechtsextremismus

E-Book Jugend und Rechtsextremismus

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1-, Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung: Jugend und Gewalt-Ralität und Fiktion, 3 Quellen im ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...