Sie sind hier
E-Book

Burnout-Prävention unter psychodynamischem Aspekt

Eine Untersuchung von Möglichkeiten der nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsförderung

AutorJudith Schneglberger
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl195 Seiten
ISBN9783531922225
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis40,00 EUR


Dr. Judith Schneglberger, M.Sc., promovierte in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz, studierte Psychotherapeutische Psychologie in Zürich und forscht im Bereich Burnout-Prävention und betrieblicher Gesundheitsförderung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Danksagung6
Inhaltsverzeichnis8
Abbildungsverzeichnis11
Tabellenverzeichnis12
Einleitung15
1 Das Burnout-Syndrom23
2 Die Ressourcenperspektive52
3 Empirische Untersuchung74
4 Diskussion und Ausblick149
Literaturverzeichnis159
Anhang: Tabellen166
Anhang: Abbildungen184

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erzählen nach Fotokarten

E-Book Erzählen nach Fotokarten

Sprechanlässe und ErzählideenKreative Sprecherziehung von Anfang an ? ein wesentlicher Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit! Diese attraktive Sammlung von motivierenden Fotokarten holt Ihre Kinder ...

Geometrie - Klasse 3 und 4

E-Book Geometrie - Klasse 3 und 4

Hier werden die Lehrplanthemen des Bereiches Geometrie ausführlich geübt: Symmetrie (symm. Figuren erkennen, Achsen einzeichnen, Spiegelbilder zeichnen, Spiegelungen, Drehungen, Verschiebungen), ...

Spielen im Unterricht

E-Book Spielen im Unterricht

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Erziehungswissenschaften / Pädagogik), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...