Sie sind hier
E-Book

Cambios morfológicos entre el latín y español. Die Steigerung der Adjektive und Adverben

AutorKim Schneider
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl23 Seiten
ISBN9783668304314
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 3,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Romanisches Seminar), Veranstaltung: El cambio lingüístico, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit betrachtet, im Hinblick auf verschiedene Entwicklungen in der Sprachwissenschaft den systemlinguistischen Teilbereich Morphologie. Aus historisch-vergleichender Perspektive werden überdies die Steigerung der Adjektive und der Adverbien im Vordergrund stehen. Den Vergleichsmittelpunkt bilden die romanischen Sprachen Spanisch, Französisch und Italienisch. Es wird dabei zunächst allgemein auf die einzelnen Steigerungsstufen und die Unterscheidung zwischen relativer und absoluter Steigerung von Adjektiven eingegangen. Darauffolgend wird die Entwicklung und Bildung der heutigen Komparativ- und Superlativ- beziehungsweise Elativformen im Spanischen, Italienischen und Französischen analysiert. Hierbei steht jeweils die synthetische und analytische Bildung im Fokus. Anschließend folgt eine vergleichende Analyse der Entwicklung der Adverbien im Vergleich zum lateinischen sowie innerhalb der romanischen Sprachen, die anhand der Bildung, als auch mit der Steigerung betrachtet werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...