Sie sind hier
E-Book

Carry Trades und Fremdwährungskredite

eBook Carry Trades und Fremdwährungskredite Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783640487974
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 1,0, Hochschule Aschaffenburg, Veranstaltung: Fall- und Projektstudien Volkswirtschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Ausbruch der Finanzkrise im Jahr 2007 hat die Volatilität an den weltweiten Aktien- und Rohstoffmärkten stark zugenommen. Aber auch die für geringere Tagesschwankungen bekannten Devisenmärkte weisen deutlich erhöhte Volatilitäten auf. Mit der Insolvenz der Investmentbank Lehman Brothers im Herbst 2008 erreichten die Verwerfungen der internationalen Finanzmärkte bislang ihren Höhepunkt. Für plötzlich auftretende Wechselkursschwankungen kann es mehrere Gründe geben. So kann eine unerwartete Leitzinsänderung oder auch nur eine Aussage des Präsidenten der europäischen oder amerikanischen Notenbank deutliche Kursbewegungen an den Devisenmärkten hervorrufen. Ebenso haben Leistungs- und Zahlungsbilanzen einen Einfluss. Oft wird jedoch bei spontan auftretenden, starken Wechselkursveränderungen das Eingehen oder Auflösen von Carry Trades als Begründung genannt. Bei einem Carry Trade versuchen die Marktteilnehmer Zinsdifferenzen zwischen verschiedenen Ländern zu nutzen, indem sie Kredite in einer niedrig verzinsten Währung aufnehmen und das Kapital in höher verzinsten Währungen anlegen. Die dadurch bedingten Kapitalströme werden dann als Ursache für Kursschwankungen angeführt. Wie groß der Einfluss der Carry Trades auf die Wechselkurse tatsächlich ist, ist bis dato nicht bekannt. Eine mit den Carry Trades verwandte Methode ist die Gewährung von Fremdwährungskrediten. Diese, in Deutschland nicht sehr verbreitete Finanzierungsform, erfreute sich in den vergangen Jahren vor allem in Österreich und den osteuropäischen Ländern zunehmender Beliebtheit. Dabei werden Immobilien mit einem in Fremdwährung lautenden Kredit finanziert. Als Finanzierungswährung dienen hierbei Währungen, welche einen niedrigen Nominalzins aufweisen, wodurch die Zinslast beträchtlich reduziert werden kann. Jedoch nimmt der Schuldner durch Aufnahme eines Fremdwährungskredites zusätzliche Risiken in Kauf.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Geldanlage - Kapital - Investment

Positionierung und USP

eBook Positionierung und USP Cover

Gerade im heutigen Verdrängungswettbewerb ist es für Unternehmen wichtig, sich nicht nur über den Preis zu differenzieren, sondern vielmehr in ein optimal positioniertes Produkt oder eine Marke zu ...

Persönliche Finanzplanung

eBook Persönliche Finanzplanung Cover

Dieses Buch wendet sich an Leser, die ihre persönliche Finanzplanung selbst durchführen möchten oder ihre Kunden auf diesem Gebiet beraten wollen. Es führt in die grundlegenden Modelle und ...

Die Tobin-Steuer

eBook Die Tobin-Steuer Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 2,3, Hochschule Aschaffenburg, Veranstaltung: VWL, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Investmentbanker und Börsianer ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...