Sie sind hier
E-Book

Chancenungleichheiten im Bildungsverlauf

Soziale, ethnische und bundeslandspezifische Einflüsse

AutorEileen Böhner-Taute
VerlagSpringer VS
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl254 Seiten
ISBN9783658191849
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,99 EUR
Eileen Böhner-Taute zeigt, dass signifikante Anstiege der sozialen Ungleichheiten und tendenzielle Reduktionen ethnischer Ungleichheiten über den Bildungsverlauf hinweg auch nach der Öffnung der Bildungswege zum Abitur durch alternative Wege zur Hochschulreife identifizierbar sind. Ferner variieren Übergangs- und Bestandsungleichheiten wie auch deren Entwicklung bildungssystemspezifisch. Die Autorin zeigt, dass besonders restriktiv-strikte Varianten von Schulsystemen und ebenso ausgestaltete einzelne administrative Vorgaben den Bildungserfolg reduzieren.

Eileen Böhner-Taute ist seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Georg-August-Universität Göttingen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bildungssoziologie, soziale Ungleichheit, Sozialstrukturanalyse, quantitative Sozialforschung und Bildungsungleichheiten im Bundeslandvergleich.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis7
Tabellenverzeichnis9
Abbildungsverzeichnis11
Abkürzungsverzeichnis12
1 Einleitung14
2 Institutionelle Rahmenbedingungen des Bildungsverlaufs20
2.1 Entstehungsgeschichte des deutschen Schulsystems21
2.2 Aufbau des Allgemeinbildenden Schulsystems24
2.2.1 Erweiterung des Schulsystems durch Aufbauschulen27
2.2.2 Bildungswege im deutschen Bildungssystem28
2.2.3 Bildungsbeteiligung im deutschen Bildungssystem30
2.2.4 Zwischenfazit30
2.3 Bundeslandspezifische Unterschiede31
2.4 Typologie der Bundesländer34
2.4.1 Forschungsstand der Typologisierung von Bundesländern34
2.4.2 Erstellung der Typologie35
3 Theoretischer Hintergrund49
3.1 Boudon: Primäre und sekundäre Herkunftseffekte49
3.2 Mare: Bildungsentscheidungen bei Bildungsübergängen50
3.3 Exkurs: Theoretische Überlegungen zur Analyse von Bildungsungleichheiten51
3.3.1 Konditionale Analyse von Bildungsungleichheiten52
3.3.2 Unkonditionale Analyse von Bildungsungleichheiten53
3.4 Esser: Wert-Erwartungstheorie54
3.5 Diskriminierungstheorien55
3.6 Theoretische Überlegungen zum Einfluss institutioneller Rahmenbedingungen56
4 Forschungsstand58
4.1 Einflüsse der sozialen Herkunft auf die Bildungsbeteiligung58
4.1.1 Soziale Ungleichheiten im Bildungssystem im Zeitverlauf59
4.1.2 Soziale Ungleichheiten im Bildungssystem im Bildungsverlauf60
4.2 Einflüsse der ethnischen Herkunft auf die Bildungsbeteiligung73
4.3 Institutionelle Einflüsse auf die Bildungsbeteiligung77
4.4 Forschungsdesiderata85
4.5 Forschungsfragen87
5 Hypothesen89
5.1 Erwartungen zum Einfluss sozialer und ethnischer Herkunft89
5.2 Erwartungen zum Einfluss institutioneller Rahmenbedingungen92
5.3 Erwartungen bezüglich der Bildungsbeteiligung in der Bildungsverlaufsperspektive97
5.4 Zusammenfassung der Hypothesen105
6 Daten und Methoden106
6.1 BIBB-Übergangsstudien 2006 und 2011106
6.2 Operationalisierungen der Variablen107
6.3 Angewendete Analysemethoden116
7 Empirische Befunde121
7.1 Deskriptiver Überblick über die Datengrundlage121
7.1.1 Deskriptive Darstellung des Samples121
7.1.2 Strukturbäume der Bildungsverläufe der Befragten122
7.2 Analysen konditionaler Bildungsübergänge128
7.3 Analysen der Bildungsungleichheit aus der unkonditionalen Bestandsperspektive152
7.3.1 Deskriptive Odds Ratios152
7.3.2 Unkonditionale logistische Regressionen156
7.4 Der Beitrag von Aufbauschulformen zur Reduktion von Ungleichheiten161
7.4.1 Deskriptive Odds Ratios161
7.4.2 Unkonditionale logistische Regressionen165
7.5 Entwicklung konditionaler vs. unkonditionaler Bildungsungleichheiten167
7.5.1 Verlauf der herkunftsbedingten Übergangs- bzw. Bestandsungleichheit168
7.5.2 Verlauf der systembedingten Übergangs- bzw. Bestandsungleichheit170
7.6 Vergleiche177
7.6.1 Ergebnisse bei alternativen Vorgehensweisen177
7.6.2 Vergleich mit bisherigen Forschungsergebnissen188
7.7 Einflüsse administrativer Vorgaben im Bildungsverlauf194
7.7.1 Einflüsse administrativer Vorgaben auf die Bildungswege zum Abitur196
7.7.1.1 Einflüsse der Zugangs- und Vergabekriterien und Struktur196
7.7.1.2 Einzeleinflüsse ausgewählter schulgesetzlicher Regelungen202
7.7.2 Einflüsse administrativer Vorgaben auf den Bildungsweg über Aufbauschulformen zum Abitur215
7.7.2.1 Einflüsse der Zugangs- und Vergabekriterien und Struktur215
7.7.2.2 Einzeleinflüsse ausgewählter schulgesetzlicher Regelungen217
8 Diskussion222
9 Literatur237

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Jahrbuch Jugendforschung

E-Book Jahrbuch Jugendforschung

Prof. Dr. Angela Ittel lehrt Pädagogische Psychologie an der Technischen Universität Berlin. Prof. Dr. Hans Merkens lehrt im Arbeitsbereich Empirische Erziehungswissenschaft an der Freien ...

Das Frauenbild im DEFA-Film

E-Book Das Frauenbild im DEFA-Film

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der ...

Hass und Soldatenverbrechen

E-Book Hass und Soldatenverbrechen

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 1,3, Universität Bremen, Veranstaltung: Hate Crime, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...