Sie sind hier
E-Book

Charakteristika des deutschen Wohnungsmarktes

AutorSebastian Popanda
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl23 Seiten
ISBN9783668169449
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,3, EBZ Business School (ehem. Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studienarbeit thematisiert in erster Linie die Funktionsweise des Marktgeschehens auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt. Insbesondere wird fokussiert, welchen volkswirtschaftlichen Stellenwert das Gut Wohnung besitzt und inwiefern es sich von anderen Gütern der Wirtschaft abzugrenzen vermag. Diese Thematik ist insofern wichtig, da sie die Grundlage bildet, um die Funktionsweise des Wohnungsmarktes nachvollziehen zu können; sie betrifft im privaten sowie im unternehmerischen Sinn eine sehr große Anzahl an Wirtschaftssubjekten. Alle, die eine Wohnung beziehen oder diese als Investitionsentscheidung betrachten und mit den Marktstrukturen vertraut sein müssen, um damit eine optimale Entscheidung im Bezug auf angemessene Wohnimmobilien zu treffen, werden dabei berücksichtigt. Die Flüchlingsthematik, die brandaktuell in den Medien diskutiert wird, lenkt den Fokus auf das Thema der Verantwortung der Wohnungsunternehmen in Deutschland. Dabei spielt der Gedanke des vorhandenen Wohnungsangebotes eine entscheidende Rolle. Bei einer knappen Wohnungsangebotsstruktur werden Objekte im Zweifelsfall sogar zwangsvermietet, wie es in Hamburg geschieht. Dennoch ist die Nachfragesituation nach Wohnimmobilien von besonderer Bedeutung, weil die Zahl der Wohnungsnachfrager derzeit extremen Dynamiken unterliegt.

Sebastian Popanda, Jahrgang 1994, ist Wirtschaftswissenschaftler an der EBZ Business School in Bochum. Wohnhaft, in Dortmund, studiert er zurzeit Immobilienökonomie im Bachelorstudiengang Real Estate und arbeitet auf einen Abschluss im Jahr 2019 hin. Seinen Weg in das Studium der Wirtschaft hat Sebastian Popanda nach dem Erhalt der allgemeinen Hochschulreife im Jahr 2013 an dem Gymnasium Heinrich-von-Kleist in Bochum aufgenommen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Geldanlage - Kapital - Investment

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...