Sie sind hier
E-Book

Chefsache Betriebskita

Betriebskindertagesstätten als unternehmerischer Erfolgsfaktor

AutorPeter Buchenau, Christopher Moll, Axel Rosenkranz
VerlagSpringer Gabler
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl167 Seiten
ISBN9783658035907
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR

Kürzere Elternzeiten, sinkende Personalbeschaffungs- und Wiedereingliederungskosten, eine stärkere Identifikation und Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen sowie ein Imagegewinn sind nur einige der positiven Effekte von Betriebskitas. Die Betriebskita wird zum wichtigen Erfolgsfaktor und somit zur Chefsache. Die Autoren erläutern von der Ersteinschätzung und Machbarkeit über die Bedarfsermittlung bis hin zur ausführlichen Kosten-, Finanzierungs- und Personalplanung alles, was man zu diesem Thema wissen muss. Sie sprechen hierbei auch pädagogische Konzepte an und erläutern Beispiele zur Kosten-Nutzen-Abschätzung. Abschließend beinhaltet das Buch Erfahrungsberichte aus realisierten Betriebskitas sowie eine Zusammenstellung wichtiger Kontaktadressen und Informationsquellen.



Peter Buchenau agierte mehrere Jahre als Krisenmanager für diverse Konzerne. Heute ist er als Berater, Trainer, Redner und Coach unterwegs. Nebenbei steht er noch als Kabarettist auf der Bühne. Er hält einen Lehrauftrag an der Hochschule Karlsruhe und ist Referent an der HSG St. Gallen. Zurzeit leitet er als Interim Executive die Vertriebsabteilung der eibe GmbH, einer der Marktführer in der Bereitstellung von Kindergarteneinrichtungen und Spielplätzen.

Christopher Moll und Axel Rosenkranz fungieren als Ratgeber für die Planung, Ausstattung und Gestaltung von Kindergärten und Spielplätzen. Beide Experten sind zudem Teamleiter und Key Account Manager der eibe GmbH.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Die Akte Personal

E-Book Die Akte Personal

Im 21. Jahrhundert sorgen Globalisierung, Demographie, Informatisierung und Beschleunigung der Wertschöpfung für radikale Veränderungen. Dieser Wandel erfordert eine Neuorientierung der ...

Herausforderung Leerstand

E-Book Herausforderung Leerstand

Inhaltsangabe:Einleitung: Wachsende Leerstände und sinkende Mietpreise beschäftigen Eigentümer, Vermieter und Verwalter von Büroimmobilien in fast allen deutschen Städten. Obwohl sich nach ...

Moulüe - Supraplanung

E-Book Moulüe - Supraplanung

Verblüffende Hintergründe der chinesischen WirtschaftsdynamikMoulüe (übersetzt Supraplanung) ist ein hierzulande weitgehend unerkanntes chinesisches Konzept der Zukunftsgestaltung, das als Lehre ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...