Sie sind hier
E-Book

Chlodwig I.

Der Aufstieg der Merowinger und das Ende der antiken Welt

AutorMatthias Becher
VerlagVerlag C.H.Beck
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl330 Seiten
ISBN9783406613715
FormatePUB/PDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR

Anlässlich des 1500. Todestages Chlodwigs I. (27. November 511) erzählt Matthias Becher in seiner Biographie dieses Frankenkönigs spannend und faktenreich vom Aufstieg der Merowinger in der Völkerwanderungszeit.
Angelockt durch die wachsende Schwäche Roms in der Spät-antike waren Goten, Franken, Burgunder und andere Völker in das entstehende Machtvakuum gestoßen. Wenige Jahre vor der Geburt Chlodwigs aus dem fränkischen Geschlecht der Merowinger war schließlich der letzte römische Kaiser abgesetzt worden (476 n.Chr.), und fortan tobte der Kampf um die Vormacht südlich und nördlich der Alpen.
Matthias Becher erhellt gleichermaßen die militärischen und diplomatischen Erfolge von Chlodwigs Vater Childerich, die Kämpfe Chlodwigs um die Führung im Frankenreich und seine religionsgeschichtlich bedeutende Entscheidung, den katholischen Glauben anzunehmen. Ein Ausblick auf das Nachleben Chlodwigs beschließt den gut bebilderten und mit hilfreichen Karten ausgestatteten Band.



Matthias Becher lehrt als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
COVER1
TITEL3
IMPRESSUM4
INHALTSVERZEICHNIS5
EINLEITUNG9
1. DIE FRANKEN UND DAS RÖMISCHE REICH23
Die Vorläufer der Franken23
Die ersten Franken28
Die innere Ordnung der Völker Germaniens33
Die Franken und Rom in der Zeit der Tetrarchie und der konstantinischen Dynastie38
Die Franken im Kampf mit Julian Apostata46
Die Salier. Teilvolk, Gesellen oder etwas anderes?55
Zwischen Integration und Konfrontation: Die Franken in der Zeit der valentinianischen Dynastie60
2. GALLIEN UND DAS ENDE DES WESTRÖMISCHEN REICHES72
Der Zusammenbruch der römischen Grenzverteidigung im Jahr 40673
Die Usurpation Konstantins (III.) und ihre Folgen76
Aëtius, der ‹letzte Römer›81
Der endgültige Zusammenbruch Westroms94
3. DIE FRÜHEN FRANKENKÖNIGE IM DUNKEL DER ÜBERLIEFERUNG103
Die Suche Gregors von Tours nach den ersten Frankenkönigen104
Die Franken und Troja110
Die Namen der Frankenkönige113
Die angebliche sakrale Stellung der Frankenkönige115
Die Frankenkönige um die Mitte des 5. Jahrhunderts119
König Childerich123
Das Grab des Königs Childerich132
Die Franken nach archäologischen und schriftlichen Quellen138
4. DIE ANFÄNGE CHLODWIGS144
Gallien um 480144
Die Eroberung des Syagrius-Reiches149
Die Gallorömer in Chlodwigs erweitertem Reich153
Die Beuteteilung von Soissons – Gregors Geschichte vom verständigen Heiden158
Das Bündnis mit Theoderich dem Großen161
Chrodechilde, Chlodwigs Königin167
5. DIE TAUFE CHLODWIGS174
Die Rolle Chrodechildes177
Die Rolle des Bischofs Remigius von Reims181
Der heilige Martin von Tours und die Bekehrung Chlodwigs186
Eine zeitgenössische Reaktion – das Gratulationsschreiben des Avitus von Vienne190
Die Auswirkungen der Taufe auf das Verhältnis zu den Nachbarreichen199
6. CHLODWIG ALS EROBERER – FEHLVERSUCHE UND ERFOLGE204
Die erste Auseinandersetzung mit den Westgoten204
Der Krieg mit dem Burgunderkönig Gundobad208
Neue Konstellationen215
Der Sieg über die Westgoten223
7. CHLODWIG ALS PRIMUS REX FRANCORUM. HERRSCHAFT AUF RÖMISCHEN UND FRÄNKISCHEN GRUNDLAGEN235
Chlodwig auf dem Höhepunkt seiner Macht: der Tag von Tours235
Ein Relikt der römischen Ordnung: die civitas239
Die Bischöfe242
Die Beseitigung der anderen Frankenkönige251
Die Lex salica259
8. CHLODWIGS TOD UND NACHLEBEN – VON DER IMITATIO IMPERII ZUR BEGRÜNDUNG DES FRANZÖSISCHEN KÖNIGTUMS265
Die Bestattung Chlodwigs in Paris266
Die Regelung der Nachfolge270
Stationen im Nachleben Chlodwigs275
ANMERKUNGEN283
BILD- UND KARTENNACHWEIS291
DANKSAGUNG292
STAMMTAFELN293
Die frühen Merowinger bis zu Chlodwigs Söhnen293
Die Westgotenkönige294
Die Burgunderkönige295
Die Ostgotenkönige296
BIBLIOGRAPHIE297
Abkürzungsverzeichnis297
Lexika297
Quellen297
Literatur300
REGISTER319
Personen319
Orte und Völker326
ZUM BUCH333

Weitere E-Books zum Thema: Mittelalter - Renaissance - Aufklärung

Friedrich Barbarossa

E-Book Friedrich Barbarossa
Eine Biographie Format: ePUB/PDF

Der Zufall hatte dem Staufer Friedrich auf den Thron verholfen: Der Sohn König Konrads III. war bei dessen plötzlichem Tod zu jung, und so fiel die Wahl auf den Herzog von Schwaben, der als…

Das weinende Schreibrohr

E-Book Das weinende Schreibrohr
Wie Mas'ûd von Ghazni sein Reich verlor und sein Sekretär ein Kunstwerk daraus machte Format: ePUB

Sind Sie neugierig auf ferne Zeiten und fremde Kulturen? Wollen Sie wissen, ob es noch andere Arten zu denken gibt als unsere? Ich auch. Deshalb erforsche ich seit vierzehn Jahren die Geschichte der…

Attilas Burg

E-Book Attilas Burg
Zwischen Temesch und Theiß Format: ePUB

Begleiten Sie den Autor auf seiner Reise zu dem wahren Standort von Attilas Burg. König Attila zog im Jahr 451 nach Pannonien, schlug dort die Römer in die Flucht, und errichtete einen königlichen…

Karl der Große

E-Book Karl der Große
Der heilige Barbar Format: ePUB

Viele haben versucht, Karl den Großen für sich zu vereinnahmen. War der erste Kaiser des Abendlandes nun Deutscher, Franzose oder gar der Vater Europas? Und was weiß man jenseits aller Legenden…

Die Stuarts

E-Book Die Stuarts
Geschichte einer Dynastie Format: ePUB/PDF

Von Mieszko I., dem ersten historisch bezeugten polnischen Herrscher, bis zum Tod Kasimirs des Großen 1370 hat die Dynastie der Piasten mehr als vier Jahrhunderte lang die Geschicke Polens…

Otto der Große

E-Book Otto der Große
Kaiser und Reich Format: ePUB/PDF

Am 23. November 912 wird Otto aus dem Geschlecht der sächsischen Liudolfinger geboren, der als Otto der Große – erster Kaiser des Römisch-Deutschen Reiches – in die…

Karl der Große

E-Book Karl der Große
Gewalt und Glaube Format: ePUB/PDF

"Regen. Im Regen. Er stand im Regen, unten am Läuterungsberg. Endlos stürzte der Regen auf ihn hernieder und schien dennoch die Sünden nicht abwaschen zu können, die ihn…

Weitere Zeitschriften

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...