Sie sind hier
E-Book

Chronische Depression

Grundlagen, Erfahrungen und Empfehlungen

AutorAndrea Heindl, Manfred G. Wolfersdorf
VerlagPabst Science Publishers
Erscheinungsjahr2003
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783899670646
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
"Die Depression gilt heute als die psychische Störung, bei der in den letzten 20 bis 30 Jahren enorme therapeutische Fortschritte erzielt worden sind.Allerdings nehmen etwa 15% bis 40% der depressiven Erkrankungen einen chronischen Verlauf.Für diese Patienten kann das Therapieziel nicht allein Symptomreduktion und Verhaltensänderung sein, sondern muss das Lebensfeld (Beziehung, Arbeit, Wohnen usw.) einbeziehen und sich an einer Langzeitperspektive orientieren.Auf der Basis ihrer langjährigen Erfahrung in der stationären, teilstationären und ambulanten psychotherapeutischen Behandlung und Begleitung depressiv kranker Menschen stellen die Autoren einen Behandlungsansatz vor.Nach epidemiologischen Anmerkungen wird eine Begriffsbestimmung von chronischer Depression"" in Abgrenzung zu therapieresistent"" bzw. rezidivierenden depressiven Störungen vorgelegt, danach werden Ätiopathogenesemodelle einschließlich Prädiktoren für die Chronifizierung diskutiert und die Behandlung beschrieben. Auch auf die Angehörigenarbeit, soziotherapeutische Maßnahmen und Selbsthilfegruppen wird eingegangen."

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Vorwort8
1 Einleitung11
2 Begriffsbestimmung und Diagnostik von chronischer Depression14
2.1 Begriffsbestimmung und Diagnostik einer Depression14
2.2 Chronische Depression: Begriffsbestimmung21
2.3 Chronische Depression: Das klinische Bild36
3 Epidemiologie, Verlauf und verlaufsmodifizierende Faktoren bei der Depression bzw. chronischen Depression49
3.1 Zur Epidemiologie49
3.2 Verlaufmodifizierende Faktoren/Risikofaktoren für chronische Verläufe53
4 Ätiopathogenetische Modelle zur Depression bzw. chronischen Depression63
4.1 Tiefenpsychologisches Modell64
4.2 Andere Modelle für Rezidivierung und Chronifizierung bei Depression69
4.3 Verhaltenstherapeutisch-lerntheoretische und kognitive Modelle75
5 Behandlung85
5.1 Grundzüge der Depressionsbehandlung heute86
5.2 Anmerkung zu Antidepressiva und sog. Therapieresistenz92
5.3 Besonderheiten der Therapie chronisch depressiver Patienten99
5.4 Besonderheiten der Therapie chronisch depressiver Patienten in verschiedenen Phasen der Therapie106
1) Eingangsphase: Schaffung günstiger Ausgangsbedingungen: Rollenstrukturierung in der Therapie, „ therapeutische Allianz“106
2) Aufbau von Änderungsmotivation und vorläufige Auswahl von Änderungsbereichen113
3) Verhaltensanalyse und funktionales Bedingungsmodell116
4) Vereinbaren therapeutischer Ziele117
5) Planung, Auswahl und Durchführung spezieller Methoden119
6) Evaluation therapeutischer Fortschritte137
7) Endphase: Erfolgsoptimierung und Abschluss der Therapie138
6 Exkurs zur Angehörigenarbeit bei ( chronisch) depressiv Kranken140
7 Arbeits- und Erwerbsunfähigkeit, vorzeitige Berentung147
8 Exkurs: Selbsthilfegruppen151
9 Zur Suizidalität: Diagnostik und Prävention155
Anmerkung zur SUIZIDPRÄVENTION155
Grundzüge der Suizidprävention / Notfallintervention bei Suizidalität156
10 Soziotherapeutische Maßnahmen159
11 Abschlussbemerkung162
12 Literatur163

Weitere E-Books zum Thema: Depression - Angst - Burnout

Akute und therapieresistente Depressionen

E-Book Akute und therapieresistente Depressionen
Pharmakotherapie - Psychotherapie - Innovationen Format: PDF

Das tiefe Tal überwinden! Depressionen gehören zu den häufigsten psychiatrischen Krankheitsbildern. Therapiemöglichkeiten gibt es viele, und meistens haben sie auch Erfolg. Was aber tun, wenn…

Nie wieder Burnout!

E-Book Nie wieder Burnout!
Sanfte Wege aus Stress, Überforderung und Depression. Format: ePUB

Jeder von uns leidet unter Stress. Jeder kann an Depressionen oder Burnout erkranken. Niemand ist davor sicher. Unsere Gesellschaft hat sich in eine Richtung entwickelt, die solche Erkrankungen…

Stress und Burnout

E-Book Stress und Burnout
Wenns selbst den Besten zu viel wird Format: ePUB

Kaum eine andere Erkrankung lässt Betroffene so sehr an sich selbst zweifeln wie gerade das Burnout-Syndrom. Doch gerade solche Selbstzweifel können sie in ihrer Situation am allerwenigsten…

Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie

E-Book Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie
Störungsspezifische Interventionen und praktische Übungen - inkl. Audio-Dateien zum Download Format: PDF

Achtsamkeitsübungen gezielt einsetzen. Dieses handliche Buch stellt über 30 achtsamkeitsorientierte Übungen vor, die sich nahtlos in verhaltenstherapeutische Sitzungen integrieren lassen. Neben…

Emotionale Aktivierungstherapie (EAT)

E-Book Emotionale Aktivierungstherapie (EAT)
Embodimenttechniken im Emotionalen Feld Format: PDF

Emotionen als 'Vitalisierungssystem' nutzen Emotionale Aktivierungstherapie nutzt Emotionen als wertvolle Ressource bei der Bewältigung von Problemen. Dieses integrative Therapie-Manual ermöglicht in…

Postpartale Depression

E-Book Postpartale Depression
Von der Forschung zur Praxis Format: PDF

Die Geburt: ein glückliches Ereignis? Es bedarf günstiger Bedingungen, um die Verantwortung für ein Kind tatsächlich als Bereicherung zu empfinden. Für etwa 15 bis 20 Prozent der Frauen trifft dies…

Emotionale Aktivierungstherapie (EAT)

E-Book Emotionale Aktivierungstherapie (EAT)
Embodimenttechniken im Emotionalen Feld Format: PDF

Emotionen als 'Vitalisierungssystem' nutzen Emotionale Aktivierungstherapie nutzt Emotionen als wertvolle Ressource bei der Bewältigung von Problemen. Dieses integrative Therapie-Manual ermöglicht in…

Akute und therapieresistente Depressionen

E-Book Akute und therapieresistente Depressionen
Pharmakotherapie - Psychotherapie - Innovationen Format: PDF

Das tiefe Tal überwinden! Depressionen gehören zu den häufigsten psychiatrischen Krankheitsbildern. Therapiemöglichkeiten gibt es viele, und meistens haben sie auch Erfolg. Was aber tun, wenn…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...