Sie sind hier
E-Book

Compendium Grammaticum

Kurze systematische Grammatik für den Lateinunterricht

AutorHans Baumgarten
VerlagVandenhoeck & Ruprecht
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl112 Seiten
ISBN9783647713991
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Compendium Grammaticum ist die 2., durchgesehene Auflage der bewährten Schulgrammatik Compendium; es stellt die Grammatik auf der Basis des herkömmlichen Grammatikmodells dar, unter angemessener Berücksichtigung moderner didaktischer und methodischer Bedürfnisse und mit besonderer Betonung der Satzgliedfunktionen. Neu hinzugekommen ist eine kurze Einführung in den Hexameter. Compendium Grammaticum kann vom Anfang des Lateinunterrichts bis zum Ende der Lektürephase eingesetzt werden. Die 1. Auflage ist 1991 unter dem Titel »Compendium« erschienen (vergriffen).

Dr. phil. Hans Baumgarten war Studiendirektor für Griechisch und Latein am Kaiser Wilhelm- und Ratsgymnasium in Hannover.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Title Page2
Copyright3
Table of Contents4
Body6
Vorwort6
Laute8
Laute und Schriftzeichen § 18
Aussprache § 28
Silbenlänge § 38
Betonung § 49
Klein- und Großschreibung § 59
Abschwächung § 69
Rhotazismus § 79
Wörter10
Nomen11
Kasus § 911
Numerus § 1011
Genus § 1112
Formbestimmung § 1213
Artikel, Possessivpronomen § 1313
Kongruenz § 1413
Deklinationstabellen §§ 15–2415
Kasus, Kasusfunktionen §§ 25–3021
Adjektiv § 3127
Adverb § 3631
Pronomina §§ 37–4832
Fragesätze § 4942
Zahlwort §§ 50–5143
Verb45
Formbestandteile, Morpheme § 5245
Formbestimmung § 5346
Konjugationstabellen §§ 54–6147
Perfekt Aktiv § 6256
Zweiwortformen § 6357
Partizipien § 6458
Tempus §§ 65–7258
Modus §§ 73–7765
Genus verbi §§ 78–8169
nd-Formen §§ 82–8771
Wortarten § 810
Sätze – Satzglieder76
Satzglieder §§ 88–9476
Adverbialsätze §§ 95–9880
Prädikativum § 9983
Prädikative Partizipien § 10084
Dominantes Partizip § 10186
AmP §§ 102–10487
aci §§ 105–10788
acp § 10890
nci § 10990
Direkte und indirekte Rede§§ 110–11191
Übersichten §§ 112–11693
Zur deutschen Grammatik98
Mehrwortformen § 11798
Präteritum und Perfekt § 11899
Überblick über den Konjunktiv§§ 119–12199
Haupt- und Gliedsätze § 122104
Zur Metrik105
Versfüße und Verse § 123105
Index108

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Lernstile und interaktive Lernprogramme

E-Book Lernstile und interaktive Lernprogramme
Kognitive Komponenten des Lernerfolges in virtuellen Lernumgebungen Format: PDF

Daniel Staemmler untersucht, inwieweit sich unterschiedliche Lernstile bei verschiedenen Formen der Interaktion mit Lernprogrammen positiv auf den Lernerfolg der Nutzer von Hypermediasystemen…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Neue Trends im E-Learning

E-Book Neue Trends im E-Learning
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

E(lectronic)- und M(obile)-Learning: das Lernen und Lehren mittels Informations- und Kommunikationstechnologien - wird bereits in vielen Bereichen erfolgreich eingesetzt. In (Hoch)schulen sowie in…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...