Sie sind hier
E-Book

Corporate Banking

Zukunftsorientierte Strategien im Firmenkundengeschäft

AutorAndreas Dahmen, Heike Brost, Ingo Lippmann
VerlagFrankfurt School Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl442 Seiten
ISBN9783940913838
FormatPDF/ePUB
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis47,99 EUR
Die deutsche Kreditwirtschaft hat das Geschäftsfeld 'Corporate Banking' als wichtigen Werttreiber identifiziert. Neben dem Geschäft mit großen, kapitalmarktorientierten Unternehmen konzentrieren die Banken sich wieder verstärkt auf die Beziehungen zu ihrer mittelständischen Firmenkundschaft. Gerade bei dieser spielt die Bonitätsanalyse eine zunehmend größere Rolle - getrieben sowohl von Bemühungen zur Reduzierung der Risikokosten als auch zur Einhaltung neuer bankenaufsichtsrechtlicher Vorgaben wie Basel II und III. Daher greift das vorliegende Buch zunächst die Unternehmensbewertung als ein zentrales Thema auf und beleuchtet anschließend detailliert sowohl klassische als auch moderne Formen der strukturierten Finanzierung. Die hohe Praxisorientierung erlaubt es dem Leser, einen Einblick in die breite Palette der Finanzierungsmöglichkeiten von Firmenkunden zu bekommen und diese vor dem Hintergrund der Wertschaffung aus Bankensicht zu beurteilen.

Dr. Heike Brost Dr. Heike Brost ist Leiterin des Bereichs 'Konzeption und Programmentwicklung' an der Frankfurt School of Finance & Management. In den Studiengängen Bankbetriebswirt und diplomierter Bankbetriebswirt ist sie als Dozentin tätig. Zudem hat sie einen Lehrauftrag im Studiengang Bachelor of Science. Nach Ausbildung zur Bankkauffrau, Studium der Wirtschaftswissenschaft und bankbetrieblichem Traineeprogramm war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Im Jahr 2004 schloss sie bei Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Süchting ihre Promotion zum Dr. rer. oec. ab. Seit 2001 ist sie auch Autorin für die Frankfurt School of Finance & Management. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Corporate Banking, Bank- Controlling, Bankenaufsicht und Bankmarketing. Dr. Andreas Dahmen Dipl-Kfm., Dr. rer. oec., Ausbildung zum Bankkaufmann und anschließend praktische Tätigkeiten bei verschiedenen Banken, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Johann-Wolfgang- Goethe-Universität, Frankfurt, seit 1984 Dozent für Betriebswirtschaftslehre bei der Econect GmbH, Repetitorium zur Vorbereitung auf das Steuerberater- und Wirtschaftsprüfer- Examen, Frankfurt, seit 1989 Dozent für Betriebswirtschaftslehre bei der Frankfurt School of Finance & Management (ehem. Bankakademie e. V.), 1989 bis 1995 Unternehmensberater einer Unternehmensberatungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt M&A-Beratung, Frankfurt, 1996 bis 1999 Partner und dann Geschäftsführer einer Unternehmensberatungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt Restrukturierung, Bad Homburg, 2000 bis 2001 Director Finance einer börsennotierten Medien AG, Frankfurt, seit 2001 Geschäfts- Kurzbiographien der Autoren 441 führer der PraGmoS Unternehmensberatungs GmbH, Königstein und seit 2006 Geschäftsführer der GHK Management GmbH, Offenbach, 2004 bis 2007 Kanzler der accadis Hochschule, Bad Homburg, seit 2009 Vorstand der Integrata AG, notiert im Freiverkehr Stuttgart, und als CFO verantwortlich für die Bereiche Rechnungswesen, Finanzen und Einkauf, seit 2011 Vorstand der vwd group AG, notiert im General Standard Frankfurt, und als CFO verantwortlich für die Bereiche Rechnungswesen, Finanzen, Administration, Beteiligungen und Personal. Dr. Ingo Lippmann Dipl.-Kfm., Dr. rer. pol., Studium der Betriebswirtschaftslehre und Economics an der Philipps-Universität Marburg sowie an der University of Kent at Canterbury, Großbritannien. 1997 bis 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Herrn Professor Dr. Erich Priewasser am Lehrstuhl für Bankbetriebslehre an der Philipps-Universität Marburg. 2001 Promotion zum internationalen Bankgeschäft. Dr. Lippmann leitet als Abteilungsdirektor das Firmenkundengeschäft in der Kernregion eines großen deutschen Kreditinstituts und verfügt über langjährige Praxiserfahrung im Bereich Corporate & Structured Finance. Zuvor war er im gleichen Kreditinstitut Leiter der Strategieentwicklung und stv. Bereichsleiter der Konzernentwicklung. Er ist Co-Autor der Priewasser-Prognose zum Firmenkundengeschäft und Autor zahlreicher Fachbeiträge. Seine Forschungsschwerpunkte sind das internationale Firmenkundengeschäft, strukturierte Finanzierungen, Ratingverfahren, Basel II & III sowie die Bereiche Bankstrategie, Gesamtbank- und Konzernsteuerung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Strukturwandel bei Banken

E-Book Strukturwandel bei Banken
Format: PDF

Veränderungsdruck bei Finanzdienstleistern Finanzdienstleister stehen unter enormem Veränderungsdruck. Die Konzentrationswelle verstärkt sich kurz vor der Jahrtausendwende, die Kundenbindung läßt…

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Bankstrategien für Unternehmenssanierungen

E-Book Bankstrategien für Unternehmenssanierungen
Erfolgskonzepte zur Früherkennung und Krisenbewältigung Format: PDF

Die professionelle Handhabung von Unternehmenskrisen durch Kreditinstitute stellt höchste Anforderungen an Bankmitarbeiter. Dieses Buch verknüpft in zweiter aktualisierter Auflage alle juristisch und…

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis

E-Book 888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis
Die passenden Worte für jede Situation im Beratungsgespräch Format: PDF

'888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis' bietet allen Finanzprofis, die noch besser verkaufen wollen, die 'schlagenden Argumente' für Präsentationen, Verhandlungen und Beratungsgespräche. Dieses…

Wertsicherung von Aktienanlagen

E-Book Wertsicherung von Aktienanlagen
Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials Format: PDF

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. In diesem Buch werden die Absicherungsqualität statischer und…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...