Sie sind hier
E-Book

Curitiba - Öko-Hauptstadt der Welt?

Öko-Hauptstadt der Welt

eBook Curitiba - Öko-Hauptstadt der Welt? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
23
Seiten
ISBN
9783640398935
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Umweltwissenschaften, Note: 1,3, Universität Hohenheim (Institut für Betriebswirtschaftslehre, Fachgebiet Umweltmanagement), Veranstaltung: Angewandtes Umweltmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Der 'Kiefernwald', so Curitiba übersetzt, macht seinem Namen alle Ehre. Durch verschiedene administrative und weitsichtige planerische Maßnahmen in den letzten Jahrzehnten erlangte die zuvor international relativ unbekannte brasilianische Stadt südlich der Megacities von Rio de Janeiro und Sao Paulo nicht nur in Fachkreisen große Bekanntheit als 'Öko-Hauptstadt' der Welt. In dieser Ausarbeitung soll untersucht werden, warum gerade Curitiba in Zeiten ökonomischer und sozialer Krisen in Entwicklungsländern gewisse Schritte glückten,woran andere Städte scheiterten. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf den innovativen Projekten in den Bereichen Stadtentwicklung, Lebensqualität und dem hocheffizienten öffentlichen Nahverkehrssystem, die Curitiba in den Fokus der Weltöffentlichkeit brachten. Dies gelang der Stadt unter anderem auch durch diverse errungene Preise, wie 1990 den Umweltpreis der Vereinten Nationen (UN) und 1996 den World Habitat Award, der Tatsache, dass sie im Ranking des Entwicklungsindex (HDI) der UN hinsichtlich der Lebensqualität eine Spitzenposition einnimmt und den zahlreichen Verherrlichungen in internationalen Medienberichten. Doch zunächst soll in Kapitel 2 die Problematik des weltweiten Bevölkerungswachstums und der sogenannten Urbanisierung bzw. Verstädterung näher erläutert werden, welches heutzutage sowie zukünftig eine nachhaltige intelligente Stadtplanung und -entwicklung dringend erforderlich macht. Daraufhin wird im dritten Kapitel auf die geschichtlichen Rahmenbedingungen sowie den Besonderheiten der städtischen Planung von Curitiba eingegangen, die anhand konkreter Beispiele veranschaulicht werden. In Kapitel 4 erfolgt eine kritische Betrachtung des vermeintlich vorbildlichen Systems Curitibas, woraufhin letztendlich ein abschließendes Fazit über eine mögliche Implementierbarkeit auf andere Städte und Metropolen erfolgt und die Zukunftsaussichten Curitibas dargelegt werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Umweltpolitik - Klimapolitik

Integriertes Roadmapping

eBook Integriertes Roadmapping Cover

Angesichts dynamischer Umfeldbedingungen gewinnt das Monitoring technologischer, wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen für den Innovationserfolg von Unternehmen an ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...