Sie sind hier
E-Book

Cyber-Mobbing - Wie stark sind Jugendliche betroffen?

eBook Cyber-Mobbing - Wie stark sind Jugendliche betroffen? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
32
Seiten
ISBN
9783656334736
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,7, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Studienreihe JIM (Jugend, Information, (Multi-)Media) des Medienpädagogischen Forschungsverbandes Südwest (mpfs) untersucht seit 1998 jährlich den Medienumgang der 12- bis 19-jährigen. So legt die Studie von 20111 offensichtlich dar, dass der Computer und das Internet immer selbstverständlicher zum Alltag unseres Lebens dazu gehören, auch eine punktuell durchgeführte Umfrage in mehreren Klassenstufen am Gymnasium bestätigt dies(s. Kapitel 4.4.2). Soziale Netzwerke wie Facebook, MySpace oder StudiVZ, SchülerVZ und MeinVZ erlangen bei Jugendlichen immer größere Beliebtheit. Das 'normale' Leben verschiebt sich immer mehr in Onlinewelten. Die Sozialisation von Jugendlichen findet heute unter anderen technisch-medialen und sozialen Bedingungen statt als die früherer Generationen. Fotos werden in einem virtuellen Fotoalbum hochgestellt und ausgetauscht, Freunde werden durch eine Suchmaschine gesucht und gefunden, Nachrichten oder Verabredungen werden geschrieben und Jeder gibt auf der eigenen Informationsseite Privates preis. Das Riskante dabei ist, nicht nur Leute, die auf der Freundesliste stehen, haben Zugang zu den Informationen, sondern auch jeder andere, der in einem solchen Netzwerk angemeldet ist. Nicht nur diesen negativen Aspekt bringt ein soziales Netzwerk mit sich, es kommen auch negative Erfahrungen, wie das Lästern, Schikanieren und Mobben anderer, hinzu. Hier kann sich Klatsch und Tratsch schneller verbreiten als im 'wahren Leben', zum Verhallen braucht er aber meist länger, wenn er sich nicht sogar zu einer dauerhaften Behauptung oder einem beständigen Bild etabliert. Dies Cyber-Mobbing soll Thema meiner Arbeit sein unter der Fragestellung 'Wie stark sind Jugendliche von Cyber-Mobbing betroffen?' Dabei möchte ich zunächst einige wichtige Begriffe definieren, danach auf die Faszination der Netzwerke wie Facebook, sowie ihre Vor- und Nachteile eingehen. Deutlich dargestellt werden soll der Unterschied zwischen Mobbing und Cyber-Mobbing, aber auch die Funktionen und Auslöser von Cyber-Mobbing und die damit verbundenen Auswirkungen. Am Ende möchte ich die Frage beantworten, wie man sich schützen kann und in einem Fazit noch einmal die wichtigsten Ergebnisse Revue passieren lassen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erziehungspsychologie

Die Erziehungs-Psychologie von Reinhard und Anne-Marie Tausch - bisher in über 150000 Exemplare verbreitet - erscheint jetzt in 11., korrigierter Auflage. Der Grund für den ...

Sport und Integration.

eBook Sport und Integration. Cover

Auch 30 Jahre nach dem Anwerbestopp ist es für die \klassischen Arbeitsmigranten\ und ihre Familien noch immer sehr schwierig an den zentralen gesellschaftlichen Gütern und Positionen teilzuhaben. ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...