Sie sind hier
E-Book

Das agile Mind - Set der Führungskompetenz

AutorRolf Meier
VerlagBooks on Demand
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl204 Seiten
ISBN9783749440467
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
Dieses Buch mit seinen Inhalten versteht Agilität nicht ausschließlich als methodenbasierte Kompetenz wie SCRUM, KANBAN, HOLOKRATIE, DESING THINKING usw. Die Agilität eines Unternehmens bzw. eines Arbeitsbereiches kann auch durch andere Vorgehensweisen und Haltungen initiiert werden. Die Inhalte des Buches reflektieren die Summe der bekannten und notwendigen Ressourcen für Führungskompetenz und zeigt Möglichkeiten zur agilen Verwendung auf. Es versteht sich als Praktikerbuch. Unabhängig von der Verwendung einzelner Ressourcen der Führungskompetenz , gilt es, alle Handlungen im Führungsbereich periodisch zu über prüfen und gegebenenfalls anzupassen. Der Maßstab zur Überprüfung sind die Merkmale: - Empowerment von Mitarbeitern und Prozessen - Der Kunde im Mittelpunkt - Produktivität - Wirtschaftlichkeit - Liquidität - Optimierung - Innovation Daraus lassen sich 10 Forderungen agilen Handelns von Mitarbeitern, Führungskräften und Teams ableiten: 1. Agilität definiert sich als das bewußte Verlassen der Komfortzone bisherigen Verhaltens. 2. Agil handelt, wer die Wirkweise seiner Motive, Werte, Begabungen und kognitive Intelligenz folgenorientiert disziplinieren kann. 3. Agil handelt, wer seine Routinen (Prozesse) optimiert. 4. Agil handelt, wer innovative Wertschöpfung kreiert. 5. Agil handelt, wer durch die Kooperationen mit anderen sein eigenes Lernen initiiert. 6. Agil handelt, wer Freiheitsgrade für Individuen und Teams für selbstorganisiertes Handeln definiert. 7. Agil handelt, wer die 14 Führungsaufgaben der Führung anforderungsgerecht in seinen Entscheidungen berücksichtigt. 8 Agil handelt, wer durch die Reflexion der acht Grundeinsichten der Führung zukunftsgerichtete Strukturen und Prozesse seiner Organisation entwickelt. 9. Agil handelt, wer die fünf Bedingungen der Führung in seinen Handlungen erlebbar macht. 10. Agil handelt, wer die situativ notwendigen Inhalte aus den zehn Fakten des Kontextes Unternehmung im Sinne von State-of-the art-Wissen bewußt und angemessen in sein Handeln integriert.

Dr. Rolf Meier, Jahrgang 1944, hat Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik an der FU Berlin studiert. Mehr als 20 Jahre war er in leitenden oder geschäftsführenden Positionen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen tätig. Als mehrfacher Buchautor hat er sich immer mit Fragen der Personalauswahl, -entwicklung und -förderung auseinandergesetzt. Führung als personale und strukturelle Gestaltung steht im Mittelpunkt seiner Tätigkeit als Führungskräftetrainer, Businesscoach und Berater von PE-Konzepten. Als Führungskraft, als Coach sowie als Coachausbilder und Trainer weiß er aus eigener praktischer Erfahrung , aus welchem "Stoff" Agilität entsteht. www.management-coachausbildung.de www.drmeier-coaching.de www.menschenfuehrung.net www.werte-karriere.de www.talente-begabungen.de www.hamburger-schule.com www.qg-smc.com

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Zeitmanagement im Projekt

E-Book Zeitmanagement im Projekt
Format: PDF

Von Projektleitern und ihren Mitarbeitern wird grundsätzlich eine exakte Punktlandung erwartet: Sie sollen das Projekt zum vereinbarten Termin beenden, selbstverständlich die Budgetvorgaben einhalten…

Zeitmanagement im Projekt

E-Book Zeitmanagement im Projekt
Format: PDF

Von Projektleitern und ihren Mitarbeitern wird grundsätzlich eine exakte Punktlandung erwartet: Sie sollen das Projekt zum vereinbarten Termin beenden, selbstverständlich die Budgetvorgaben einhalten…

Basiswissen Beschaffung.

E-Book Basiswissen Beschaffung.
Format: PDF

Anhand vieler Beispiele für die relevanten Aufgaben und Methoden der Beschaffung bietet der Band Grundwissen für den Quereinsteiger sowie ein Repetitorium für den Praktiker. Das Buch gibt eine kurze…

Basiswissen Beschaffung.

E-Book Basiswissen Beschaffung.
Format: PDF

Anhand vieler Beispiele für die relevanten Aufgaben und Methoden der Beschaffung bietet der Band Grundwissen für den Quereinsteiger sowie ein Repetitorium für den Praktiker. Das Buch gibt eine kurze…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Anleitungen und Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihren Auftritt im Hockeymarkt. Sie ist die einzige bundesweite Hockeyzeitung ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...