Sie sind hier
E-Book

Das anorektische Ideal auf ‚Pro Ana‘ Weblogs

Eine qualitative Studie zu einer virtuellen Inszenierungspraktik

AutorLinda Siefert
VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2015
ReihePerspektiven sonderpädagogischer Forschung 
Seitenanzahl319 Seiten
ISBN9783781554382
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,90 EUR
Immer mehr Kinder und Jugendliche zeigen Symptome von Essstörungen. Gleichzeitig gehören Medien und das Erleben und Handeln in virtuellen Räumen inzwischen zur adoleszenten Lebenswelt. Webseiten, die einen direkten Bezug zu Essstörungen aufweisen – sogenannte ‚Pro Ana‘ Webseiten – stellen somit eine Herausforderung für sonderpädagogisches Handeln dar.
‚Pro Ana‘ gilt es daher sowohl in ihrem Verführungsgehalt für Kinder und Jugendliche als auch in ihrer potentiellen Bedrohung zu verstehen, um einen angemessenen Umgang mit diesem Phänomen zu entwickeln.
Die vorliegende Arbeit legt ein gegenstandsangemessenes, kontextsensitives und am Subjekt orientiertes Modell zu ‚Pro Ana‘ vor, welches im Rahmen einer explorativen Studie entlang des Grounded Theory Forschungsstils entworfen wurde. Sensibilisierend werden hierbei Aspekte der klinischen Psychologie (Anorexia nervosa), Stränge der psychoanalytischen Theorie und (Forschungs-)Praxis ebenso einbezogen wie der Diskurs zur weiblichen Adoleszenz.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Linda Siefert: Das anorektische Ideal auf ‚Pro Ana‘ Weblogs1
Impressum2
Inhaltsverzeichnis6
1 Einleitung10
2 Das Phänomen ‚Pro Ana‘16
2.1 Terminologische Klärung16
2.2 Elemente von ‚Pro Ana‘ Webseiten17
2.3 Historische und gesellschaftspolitische Entwicklungen19
2.4 Stand der Forschung und Forschungsdesiderata21
2.5 Forschungsleitfragen25
3 Forschungsmethodische Grundlegung28
3.1 Qualitative Sozialforschung als Forschungszugang28
3.2 Weblogs als Daten qualitativer Sozialforschung29
3.3 Die Methode der Globalauswertung33
3.4 Der Forschungsstil der Grounded Theory34
3.5 Zwischen intersubjektiver Nachvollziehbarkeit und einer erkenntnistheoretischen Nutzung von Gegenübertragung40
4 Theoretische Sensibilisierung: Das Störungsbild Anorexia nervosa als Bezugspunkt von ‚Pro Ana‘44
4.1 Anorexia nervosa aus klinischer Perspektive44
4.2 Anorexia nervosa aus psychoanalytischen Perspektiven47
4.3 Historischer Konnex von Nahrungsverweigerung und Religion56
5 Globalauswertung60
5.1 Matrix60
5.2 Thematisches Spektrum71
5.3 Zusammenfassung der Ergebnisse87
5.4 Fallauswahl für den weiteren Forschungsprozess91
6 Theoretische Sensibilisierung: Psychische Aspekte weiblicher Adoleszenz92
6.1 Entwicklungsphasen der Adoleszenz93
6.2 Körperbedeutungen der weiblichen Adoleszenz99
6.3 Risikokonstellationen und pathologische Entwicklungen der Adoleszenz104
7 Empirische Ergebnisse der Fallstudien106
7.1 Fallstudie 1: „wenn ich krank bin, dann bin ich was Besonderes“106
7.2 Fallstudie 2: „Control is everything!“172
7.3 Fallstudie 3: „Hilfe ich will abnehmen!“225
7.4 Fallübergreifendes Modell: Das Streben nach einem anorektischen Ideal auf ‚Pro Ana‘ Weblogs250
8 ‚Pro Ana‘ als weiblich adoleszenter Ausdruck narzisstischer Fragilität276
8.1 Minderwertigkeitserleben und Grandiositätsphantasie277
8.2 Interpersonelle Beziehungen281
8.3 Weiblicher Narzissmus?288
8.4 Narzisstische Selbstkonfiguration in der adoleszenten Entwicklungsphase291
8.5 Zeitalter des medialen Narzissmus292
8.6 Handlungsimplikationen295
9 Fazit und Ausblick302
Literaturverzeichnis308
Tabellenverzeichnis320
Abbildungsverzeichnis320
Rückumschlag322

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Warehouse Management

E-Book Warehouse Management
Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen Format: PDF

Warehouse Management Systeme sind State of the Art in der innerbetrieblichen Materialflusskontrolle. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung,…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...